Wunsch: Alte classic: Website behalten!

Sneax-n-Sox-SNFFR shared this idea 11 months ago
New

Liebe GRler und PRler,


an dieser Stelle möchte ich mich nun auch dazu äußern, dass ich ein Verfechter der neuen PR Seite bin.

Sie ist mehr als unübersichtlich und absolut schlecht umgesetzt. Das neue ONE-BOX-Outfit ist an mangelnden Funktionen kaum zu übertreffen.

Sollte nur noch die neue Website zur Verfügung stehen, so werde ich PR den Rücken zukehren.

Zahlungen für PLUS habe ich schon eingestellt. ABO ist gekündigt!

Für so einen Mist bin ich nicht bereit, zu zahlen!


Wer genauso denkt, bitte voten!

Comments (555)

photo
49

hallo,

genau das denke ich auch! habe schon alle meine freunde auf andere seiten überzeugt umzusteigen!

es wäre cool wenn man wählen kann welche seite man benutzt!


john

photo
27

Wenn im 2. Quartal die Classic-Seite abgeschaltet wird, war's das für mich mit Planetromeo.


Habe mich eh schon im letzten Jahr über die saftige Preiserhöhung auf 59 Euro geärgert, und die zahle ich bestimmt nicht für die neue Seite. Mir hat es schon gereicht, dass ich bei jeder Gelegenheit auf die neue Müll-Seite gelotst werde und ich immer wieder mühsam Classic auswählen muss.


Abo ist erst mal gekündigt.

photo
15

Hallo in die Runde,

ich finde im neuen GR keine Möglichkeit mehr, Anzeigen aufzugeben und zu schalten - egal zu welchem Thema. Ich kann mich in keinem Club mehr anmelden, geschweige denn, aktiv im Club in den Foren werden, ich kann keinen Admin mehr fragen, wenn ich ein kleines Problem habe sondern nur eine E-mail an den Support versenden und ich keine Einstellungen mehr bei verlinkten Freunden vornehmen (löschen zum Beispiel). Bitte behaltet die alte Version bei - ich bin sonst auch weg bei GR.

Ach so - ich konnte mich hier nur neu anmelden. Für Rückfragen stehe ich bei GR gern unter Lordofholzhaus zur Verfügung. Vorsorglich kündige ich jetzt auch erst mal mein Abo.

Gruß! Sven.

photo
14

Gespeicherte Profile oder Verlinkungen kannst Du auch in der neuen Seite löschen: Einfach den betreffenden Kontakt öffnen, dann gibt es den Schalter "Freund", den Du ggf. ausschalten kannst, sowie oben rechts das Papierkorbsymbol zum Löschen des Kontakts.


Bis die Clubs usw. in der neuen Seite zur Verfügung stehen, kannst Du im Desktop-Browser die Erweiterung RomeoEnhancer installieren. Der bietet u. a. Direktlinks zu vielen Funktionen, die derzeit noch auf Classic liegen. Siehe den gleichnamigen Club.

photo
23

Das heisst aber: wenn Classic abgeschaltet wird, funktioniert auch der Enhancer nicht mehr, oder?

photo
15

Die Links auf Classic gehen dann nicht mehr und werden entfernt. Die sind ja eh nur für den Übergang und für einen "sanften Umstieg" gedacht, z. B. solange die Clubs noch nicht auf die neue Seite umgezogen sind.

Die Mehrzahl der Funktionen realisiert der Enhancer aber auf Basis der neuen Seite, die stehen auch nach Abschaltung von Classic zur Verfügung. Vorausgesetzt es gibt keine Änderungen im neuen Portal, die das einschränken oder verhindern.

photo
29

maybe put your time in solving problem instead of defending a website that is still full of problems . the favorite list in incomplete . seems you knows a lot of the new functionalities in the new website . it really wonders me you don't see all the issues that everyone is complaining about. "çà nickel bien sur mobile " was the reply i got the first time . if you don't want to keep the old classic alive, than work on the new to get it BETTER than to old one. So far, i only see bullshit and no improvements .

photo
13

@will0008, you wrote

> the favorite list in incomplete

In what way do you think the favorite list is incomplete?

photo
33

find it out, it's not to the customer to solve all your problems with the new website. we are not paid as tester , we pay for a good service . well do your job and stop ignoring your clients and find the problems yourself. a website should be better and without any problem . we don't pay to be used as testers . that's the whole purpose that you forced the clients to the new hunqz site . do your job instead of the clients .

photo
19

In case you did not notice, I am a customer, too. It's not a rhetorical question, I really want to know why the favorite list should be incomplete.

photo
20

omg, we found the trump of planetromeo. naturally , all employees of planet are customers too . i don't pay for testing . do your job . who is still believing that you don't work for planet. last time i made a remark and 2 days later it was solved . seems to me that you have a good contact with IT of planet. enjoy the testing, but not me anymore . i m not paying for bad service and a bad website we are forced to use. good night

photo
16

Once again for the whole bandwidth of possible IQs: I am a quite normal customer of Planetromeo. I do not work at or for that company.

So again: I really want to know why the favorite list should be incomplete.

photo
17

braveguy... indeed a normal user. However you speak as if you know what their plans are, you explain the use of PR in several browsers, and answer for android and iOS platforms, and you reply to every question posted, always defending or justifying the failures of the new Site...

One wonders when you have time to be just a "normal user"!? I mean, seriously, do you ever use PR to meet guys? If so, you would know all that is bad.... seems you use it just to defend it. Anyway, ist mir egal. I just keep coming here, to see how long before the whole programming team is fired, lol!

photo
22

Just to give some examples for braveguy:

- I miss the smileys, with them I categorized my saved users

- On new website I cannot see when the favorit user was last time online

- There is no direct link to message history

- I cannot see who of them are "personal known" (persönlich bekannt). On classic site there are icons to give a very good overview

photo
18

Okay, you mean the user center on the classic site. I thought he meant the favorites list in the left column.

Thank you for your constructive post.

photo
20

constructive ? you kidding with the customers ? is planet constructive with their users as they force to use a new website without informing them . it only shows you don't use the classic at all and you don't see the differences between new and classic . check the favorite list , check the classic web and all options , open a profile and compare in both . you'll see the differences , lot's of differences ... . constructive .. if we list all the differences for you , you would simply deny them . is that constructive ?

photo
14

Once again for the whole bandwidth of possible IQs: I am a quite normal customer of Planetromeo. I do not work at or for that company.

photo
17

you keep repeating that, which begs the question: why? Well, because you act as if you worked for PR, otherwise people wouldn´t arrive to the conclusion that you are related in some way to them, and you wouldn´t have to repeat that alibi so often.

And as much as it may be true that you don't work there, obviously you have a relation to the place, otherwise as a normal user, you wouldn´t spend time here, except to complain. Which user that uses PR normaly, goes to its 'wish' forum, except to complain or post wishes?... But to be here always just answering or trying to minimize other people´s valid critiques? No normal user would waste his time in such fashion. The modus operandi is what gives you away.

Your nickname was well chosen though. You gotta be a brave-guy to have taken the task of defending the undefendable! :D

photo
16

let s help the normal IQ , we ll give him a hint : 4 favorites in the classic and only 2 visible in the new web .... 2 are missing .. why we go to the new web , we , who dislike this new web ... test teams would create 2 profiles and create and test all possibilities available in the classic, in the new web .. .. that would be constructive help for the customers that PR would check what's missing .

SAFETY : nr of visits , nr of friends ... to exclude fake profiles . how many people are attacked by fakers in their home ? by what would classic users check for fake profiles ? nr of visits, new, nr of friends , , known by .... my friend was murdered 18 months ago by an eastern ... how many fake profiles are created during la demence weekend ..... that's not a joke , but reality and PR knows this is a real FACT . where are these checks in the new web ?????

do you realise how important some information in a profile is for the safety of the users ? and some of them are missing in the new web

photo
30

@braveguy:

Es ist ja sehr nett und auch hilfreich, wenn Du hier Wege aufzeigst und irgendwelche Funktionen erläuterst. Ich stelle auch nicht deine guten Absichten in Frage.


Nur: Deine ganze Aktivität beweist nur zusätzlich, WIE SCHLECHT die neue Website doch ist! Ein gutes Design muss selbst erklärend sein! Es muss intuitiv sein! Es soll nicht zu Fragen und Abwehr der user führen!


Was soll also deine ganze Erklärerei? Du kämpfst für etwas, das offensichtlich kaputt ist.

Was von Vielen nicht akzeptiert wird.

Gerade bei langjährigen Nutzern, und bei zahlenden Nutzern. Wir fühlen uns allein gelassen, ignoriert, und verraten.


Den Millionen von kurzfristigen Usern, die bloß 'Wegwerf-Profile' machen, wie man eben schnell mal eine App installiert und wieder wegwirft, denen ist es egal.


Kein gayromeo-user will was mit kurzfristigen Usern zu tun haben. Nicht daten und nicht chatten. Nicht mal das Management hat was von kurzfristigen 'kostenlos'-Usern. Niemand.


Diejenigen, die sich hier beschweren, wollen eine Qualitäts-Webseite! Mit Qualitäts-Usern ;-) !

Die Einzigen die das offenbar nicht begreifen, sind das GR-Management. Gut, sie werden es begreifen. Dann ist es aber zu spät...

photo
1

Club: Planet_classic

https://classic.planetromeo.com/auswertung/setcard/?set=38063879&t=3


über:

http://classic.planetromeo.com


Forderung: classic.planetromeo.com erhalten - alle Funktionen erhalten - altes Layout erhalten.


Clubmitglied werden

Club Verlinken

vom Club verlinken lassen


Auf der Plattform direkt für den Erhalt der classic-Version demonstrieren


Alleine die Mitgliederzahl ist schon eine Demonstrationsgröße die die Macher von Planetromeo nicht ignorieren können

photo
photo
24

Ist es denn sicher das classic abgeschaltet werden soll?

Ich habe bisher noch kein Statement seitens Planet Romeo gesehen oder auch auf Nachfrage bekommen.

Nur ein vielsagendes Schweigen.

photo
19

it seems at the end of Q1 2018 , the hunqz was neither announced . planet just changed and everyone need to accept it.. that's it . less options, bad performance on mobile and lot's of complaints

photo
25

Auf Nachfrage hiess es vom Romeo-Support, das Datum sei korrekt. Wie viel man auf die Aussage, die User seien ihnen natürlich nicht egal, denn schliesslich bildeten sie die Voraussetzung für Romeo, geben kann, kann man sich anhand der vielen unbeantworteten oder einfach als "Declined" geschlossenen Threads selber ausrechnen.

photo
29

Hallo Philr, danke für die Rückmeldung...


tja, aufregen bringt nichts... wie schon zu oft, geht es dem esel zu gut geht er aufs glatteis und meint dass das dünne Eis hält... in der Vergangenheit hat sich gezeigt das viele Esel einfach in das Eis eingebrochen und in der Bedeutungslosigkeit verschwunden sind.


Wir dürfen gespannt sein, wie es mit diesem Portal abläuft.


Die Mitbewerber dürfen sich zumindest schon mal ins Fäustchen lachen.

photo
27

Hey Graurechts, ich bin versucht, mich brieflich bei der PlanetRomeo BV zu melden, vielleicht bringt's ja was, wenn sie einen Sack voller Briefe kriegen. Andererseits... Vielleicht auch nicht. Keine offizielle Kommunikation, obwohl in den entsprechenden Clubs mitgelesen wird. Keine Verbesserungen, auch wenn das Forum hier voll mit Mängellisten ist. Und Infos weiter geben darf man auch nicht, sonst wird man vom Support abgekanzelt. Aber nachdem alle User zwangsweise auf Hunqz umgestellt wurden, kann man ja dann vollmundig behaupten, das neue Portal sei gar nicht so schlecht, man habe ja schon 1,8 Mio User drauf... Ja, die Konkurrenz wird sich freuen.

photo
18

Ich habe vor einigen Wochen vom Support folgende Antwort bekommen:


"Die voraussichtliche Planung ist im 2. Quartal 2018 die PLANETROMEO Classic zu schliessen."

photo
38

Lustig, wie heute plötzlich die 1000 dislikes hinzugefügt wurden.


Gestern Mittag stand da noch ein völlig anderes Ergebnis.


Momentan scheint nichts zu peinlich um die neue Schrott-Seite zu promoten.

photo
20

indeed, 1000 dislikes ... and in the new website, you don't find the option for help & service . so you can ask planet how users of the new website can dislike this remark. seems to me "FAKE" .

photo
18

mistake of mine, seems there is a help. but still the question, why would new web users go to help to dislike this remark ? seems to me that planet try to force everyone to the new web as the cost is already high and return to the old would be a waste of time and money . the only reason to force their customers to use the new one even is worse than the classic

photo
28

Nach vielen Jahren GR werde uch mir dann ein anderes Portal suchen müssen. GR wird lernen, auf Kundenwünsche einzugehen. Andere Portale werden davon profitieren. Schade!


Guido (PlanetRomeo Support) - 4. Jan., 13:45 CET

danke für deine Mail. Leider können wir deine Bedingungen nicht akzeptieren und werden keine festen Zusagen geben .

Die PLANETROMEO Classic wird im 2. Quartal 2018 geschlossen werden.

Guido, Customer Care, PLANETROMEO BV

photo
15

Die Leute/ "Macher" von GR werden niemals Stellung zu ihren Machenschaften bezüglich der vorsätzlichen Zerschlagung der GR-Community nehmen. JEGLICHE ABWEICHENDE MEINUNG WIRD VERLEUGNET. Das ist eine Übereinstimmung mit der "Demokratie" des 3. Reiches. - Ja keine Meinung aufkommen lassen, die von unserem Wunschdenken abweicht. Es könnte ja eine andere Meinung die Oberhand gewinnen, und der Müll den wir unseren Kunden aufzwingen wollen abgewählt werden, da das Alternativprodukt sehr erfolgreich und gut funktioniert.


Wieso verstoßen die Macher von GR mit Vorsatz gegen die vorherrschende Mehrheit der Meinung von GR-Kunden und -Nutzern.


Warum scxheißen die Macher von GR+ sich vor Angst in die Hosen, vor einer Entscheidung im Interesse der Kunden?


Leiden die Macher tatsächlich an einem derartigen Realitätsverlust, wie Erich Honecker und Co. Ende der 80er Jahre?


Wacht endlich auf, bevor es zu spät ist!!!

photo
27

Es ist so schlecht, ich wollte es erst gar nicht glauben. Nun, das Internet wird blitzschnell Alternativen bieten und GR ist Vergangenheit wie so manche Schwulenkneipe.

photo
23

Hallo auch ich würde gern was dazu sagen,

ich bin auch in einigen Clubs und bin auch Plus-Mitglied, allerdings habe ich auch die App auf meinem Handy, welche wirklich unübersichtlich ist.

Es beginnt schon daran das man nun keine User mehr aus den direkten Städte wählen kann sondern alles kreuz und Quer durch einander.Dann kann man nicht mal auf der App Escorts auswählen wird nicht angezigt, Wieso macht man neue Seiten auf und kann nicht mit der alten mithalten, dachte immer man verbessert sich und nicht umgekehrt.ich werde meine Mitgliedschaft kündigen und auch andere Seiten suchen. Evtl. Jemand ein Tip welche gut ist und auch nützlich ist. danke

photo
11

Ja, das ist es. Habe per Mail dazu folgendes Statement erhalten:


"[...] Leider müssen wir dir mitteilen, dass es dennoch ist es unser Ziel, Classic in 2018 vollständig durch die neue Webseite zu ersetzen.


Dies tun wir aber nicht aus Prinzip, denn Altes muss ja nicht immer schlecht sein. Wir stehen schlicht vor dem Problem, dass die Technik hinter Classic so alt ist, dass wir es niemals für Smartphones vernünftig zum Laufen bekommen. Dauerhaft zwei Webseiten zu betreiben, ist für uns schlicht nicht zu leisten. Denn einfach Classic nur nebenbei weiterlaufen lassen geht nicht. Neue Funktionen oder Einstellungen müssen in der Regel auf allen Plattformen verfügbar sein, damit sie überhaupt funktionieren (z.B. Profilangaben oder alles was mit Kommunikation zu tun hat).


Bitte sei aber versichert, dass wir die Abschaltung von Classic weder auf die leichte Schulter nehmen oder übereilt betreiben werden. Wenn alle Funktionen fertig sind, werden wir selbstverständlich genau schauen, wie viele User noch Classic nutzen und was wir noch tun müssen um dir den Umzug so angenehm wie möglich zu machen.


Wir bitten um dein Verständnis, dass wir dir erst einmal diese Standardantwort senden, denn die Fragen uns Sorgen sind verständlicherweise fast immer die Gleichen und wir wollten so schnell wie möglich allen antworten. Solltest du noch weitere Fragen haben, freuen wir uns auf deine Rückmeldung.


Liebe Gruesse aus Amsterdam


Horst

Customer Care - PLANETROMEO BV"

photo
2

Ich verstehe nicht ganz, warum MUSS es unbedingt eine APP geben? Alle Affen machen nach oder was?? Man kann GR-Classic auch ganz einfach über jeden Handybrowser laden und sich einloggen. Scheiß auf irgend eine miese und völlig unzureichende schlecht programmierte APP. Diesen Dreck braucht die Welt nicht!

photo
1

Club: Planet_classic

https://classic.planetromeo.com/auswertung/setcard/?set=38063879&t=3


über:

http://classic.planetromeo.com


Forderung: classic.planetromeo.com erhalten - alle Funktionen erhalten - altes Layout erhalten.


Clubmitglied werden

Club Verlinken

vom Club verlinken lassen


Auf der Plattform direkt für den Erhalt der classic-Version demonstrieren


Alleine die Mitgliederzahl ist schon eine Demonstrationsgröße die die Macher von Planetromeo nicht ignorieren können

photo
photo
27

Wir haben doch alle die Classic Planetromeo Version abonniert und bezahlt.Bei einer totalen Umstellung der Seite,wie sie jetzt zwangsweise erfolgen soll, müssten wir doch ein Sonderkündigungsrecht erhalten,oder ?

Warum klärt Planetromeo uns darüber nicht auf ? Daraus folgt doch,dass die Zahlungen anteilig zurückgezahlt werden müssten,oder ???

photo
26

Weil es längst noch nicht so weit ist.

photo
28

Was die Teilrückzahlung angeht, habe ich dem Support genau dieselbe Frage gestellt. Das war die Antwort:


"[...]der Abschluss von PLUS ist nicht an eine bestimmte URL gebunden sondern stellt Dir zusaetzliche Funktionen auf PLANETROMEO zur Verfuegung, unabhaengig davon, ob Du sie mit der App, Classic oder der neuen Website nutzt.

Somit besteht auch kein Anspruch auf Rueckerstattung."


Ehrlich gesagt, finde ich das ziemlich unverschämt, denn wie viele andere, habe ich PLUS gebucht, eben weil ich die Vorteile der Classic-Version damit haben wollte. Die neue Version nutze ich gar nicht und will sie auch nicht nutzen. In meinen Augen ist das Abschalten der Classic-Version eine Änderung der Produkteigenschaften, für die ich bezahlt habe. Ich sage es mal so: Ich habe für PLUS bezahlt, damit ich gewisse Funktionen erhalte. Mit dem Wegbrechen der Classic-Seite, verliere ich auch gewisse Funktionen. Niemand kann mir da erzählen, dass das legitim ist. Zumal ich beim Kauf von PLUS nicht darüber informiert wurde, dass in dem einen Jahr, für das ich bezahlt habe, ein Teil der Funktionalität weg bricht. Denn wäre das so gewesen, hätte ich zumindest nicht PLUS für ein ganzes Jahr gebucht.

Ich fühle mich verarscht und betrogen. Das wäre ja so, als kaufe ich ein Auto und nach x Wochen sperrt sich zB das Radio unwiderruflich.

photo
24

Die Leute/ "Macher" von GR werden niemals Stellung zu ihren Machenschaften bezüglich der vorsätzlichen Zerschlagung der GR-Community nehmen. JEGLICHE ABWEICHENDE MEINUNG WIRD VERLEUGNET. Das ist eine Übereinstimmung mit der "Demokratie" des 3. Reiches. - Ja keine Meinung aufkommen lassen, die von unserem Wunschdenken abweicht. Es könnte ja eine andere Meinung die Oberhand gewinnen, und der Müll den wir unseren Kunden aufzwingen wollen abgewählt werden, da das Alternativprodukt sehr erfolgreich und gut funktioniert.


Wieso verstoßen die Macher von GR mit Vorsatz gegen die vorherrschende Mehrheit der Meinung von GR-Kunden und -Nutzern.


Warum scxheißen die Macher von GR+ sich vor Angst in die Hosen, vor einer Entscheidung im Interesse der Kunden?


Leiden die Macher tatsächlich an einem derartigen Realitätsverlust, wie Erich Honecker und Co. Ende der 80er Jahre?


Wacht endlich auf, bevor es zu spät ist!!!

photo
3

Der Anspruch auf Rückzahlung besteht sehr wohl, da vom Betreiber eindeutige bezahlte Funktionen ersatzlos gestrichen werden. Laßt euch von denen nicht verarschen!

photo
1

Club: Planet_classic


https://classic.planetromeo.com/auswertung/setcard/?set=38063879&t=3


über:


http://classic.planetromeo.com


Forderung: classic.planetromeo.com erhalten - alle Funktionen erhalten - altes Layout erhalten.


Clubmitglied werden


Club Verlinken


vom Club verlinken lassen


Auf der Plattform direkt für den Erhalt der classic-Version demonstrieren


Alleine die Mitgliederzahl ist schon eine Demonstrationsgröße die die Macher von Planetromeo nicht ignorieren können

photo
photo
22

put in your headline : if you want to keep the classic planetromeo instead of the new web, go to help & service => Send us your wish/improvement => vote to keep the classic ( already > 1666 votes )

photo
21

I doubt that will help. They will either ignore it - or this thread will miraculously get another 1'000 down votes over night and someone from PR will say "See? The majority does not want to keep the old site." They have made it abundantly clear that they do not want to keep Classic alive and they have not moved one inch when it comes to providing a "Classic" look based on the new backend. Maybe they will keep that option as the big surprise for us hillbillies "who oppose all change", but I seriously doubt it.

We will see if and how the new club implementation presents itself. Probably HUNQZ 2.0 (maybe this module is then called CLUBZ, who knows... ;-)


BTW: did anyone notice that saved searches ("gespeicherte Suchen") has just disappeared from the app and the new site? One more reason not to renew Plus...

photo
18

There was already a thread with exactly the same wish. It got >2200 Votes and was declined by romeo. I think it doesnt matter how many votes such a post will have. They will always ignore it.


https://wish.planetromeo.com/topic/wunsch-die-alte-oberfl%C3%A4che-beibehalten

photo
18

... and that shows exactly how much meaning you can attribute to the statement "Natuerlich sind uns die Nutzer dabei nicht egal, schliesslich bilden sie ja die Voraussetzung fuer die Plattform." ("of course we care about the users, they are the prerequisite for the platform") - exactly nil. And that's plain infuriating. They read the messages in the Romeo clubs, I am sure they read the threads here, they see how pissed everybody is - and they choose to ignore it. Because they want to "convince as many users as possible of the new site", because "they owe us that much". I'd post the original quote, but it was expressly forbidden.

photo
20

never under estimate the power of members and especially plus members ... i strongly advice planet to improve their new web with all options available in classic before they put it online. also to garantee the safety of the members !!! i m pretty sure they want avoid problems related to less info important for the safety of the members . Pissed off members will look for alternatives and bad publicity is also bad for their commercial banners . maybe they ll ignore us , but members will not forget easily . gays never !!!

photo
21

by the way, did you check with internet explorer the new website ? i use chrome but the performance of internet explorer is terrible . and why paying for a plus member / escort . the distance overview seems to be the general rule . star escorts want to be on top of the list and not between all the others. the list hunqz plus, you get even profiles of liege , eindhoven ,not the list you want ... . planet has a lot of problems to solve because not everyone is using a tablet of iphone like their employees.

photo
23

***********************************************

Kettenmail zur Rettung von classic.planetromeo.com

***********************************************

Im 2. Quartal will PlanetRomeo

die Desktopversion-PC-Version

classic.PlanetRomeo.com

! ! ! ABSCHALTEN ! ! !

***********************************************

Wir wollen dies verhindern, du auch???

***********************************************

Setze ein Zeichen, kämpfe für classic.planetromeo.com

***********************************************

Für den Erhalt von:

+Escorts

+Clubs

+Anzeigen

+Städte-Online-Liste

+Länder-Online-Liste

+Neu angemeldet

+Foren

+Guides

+Top-User-durch Fußtapsen

+Detailsuche

etc.

Wollen wir das alles aufgeben???

NEIN!!!

Bitte sende diese Mail an mindestens 5 User!

***********************************************

Wenn das jeder beherzigt und mitmacht,

können wir etwas bewegen!

***********************************************

Ich werde meine Plus-Mitgliedschaft kündigen,

sobald PlanetRomeo die Classic-Version abschaltet!!!

***********************************************

Bitte verlinke Dich auch mit unserem Club:

***********************************************

https://classic.planetromeo.com/auswertung/setcard/index.php?set=38063879

(Der Club wird bereits von Planetromeo unsichtbar gemacht!)

***********************************************

Bitte kopiere diese Kettenmail und schicke sie an 5 weitere User! Danke!!! :) :)

***********************************************

Senden eine mail an Planetromeo Support:

support@planetromeo.useresponse.com

Rettet: classic.planetromeo.com

***********************************************

Der Spirit von wird Planetromeo sterben!

Es braucht eure Hilfe!

***********************************************

photo
16

600 votes more since we put it in our headline without cheating like PR ( dislike 1008 ) ... seems lot's of customers dislike the new web. and performance is real bad . let's check the next days and i really hope that PR accept the customers remarks and think about all the problems and remarks we made . the customer is always right ?????

photo
photo
23

Auch ich habe die offizielle Bestätigung von "Guido" bekommen, das im 2. Quartal mit Classic schluss sein soll.

Ein Standardtext auf eine ausführliche Anfrage von mir.

Ich habe die automatische Verlängerung beendet, sie wäre im Mai fällig gewesen.


Dieses musste ich übrigens per email machen, weil die Funktion über das Portal nicht funktionierte.


Schade um dieses Portal :-(((((

photo
18

Die Leute/ "Macher" von GR werden niemals Stellung zu ihren Machenschaften bezüglich der vorsätzlichen Zerschlagung der GR-Community nehmen. JEGLICHE ABWEICHENDE MEINUNG WIRD VERLEUGNET. Das ist eine Übereinstimmung mit der "Demokratie" des 3. Reiches. - Ja keine Meinung aufkommen lassen, die von unserem Wunschdenken abweicht. Es könnte ja eine andere Meinung die Oberhand gewinnen, und der Müll den wir unseren Kunden aufzwingen wollen abgewählt werden, da das Alternativprodukt sehr erfolgreich und gut funktioniert.


Wieso verstoßen die Macher von GR mit Vorsatz gegen die vorherrschende Mehrheit der Meinung von GR-Kunden und -Nutzern.


Warum scxheißen die Macher von GR+ sich vor Angst in die Hosen, vor einer Entscheidung im Interesse der Kunden?


Leiden die Macher tatsächlich an einem derartigen Realitätsverlust, wie Erich Honecker und Co. Ende der 80er Jahre?


Wer glaubt denn ernsthaft, daß am anderen Ende der GR-Leitung noch ein Mensch sitzt. Dazu haben die doch garkeinen Arsch in der Hose. Entsprechende, zutreffende Vergleiche habe ich ja oben bereits genannt.


Wacht endlich auf, bevor es zu spät ist!!!

photo
14

keep the old website going on

photo
1

Club: Planet_classic


https://classic.planetromeo.com/auswertung/setcard/?set=38063879&t=3


über:


http://classic.planetromeo.com


Forderung: classic.planetromeo.com erhalten - alle Funktionen erhalten - altes Layout erhalten.


Clubmitglied werden


Club Verlinken


vom Club verlinken lassen


Auf der Plattform direkt für den Erhalt der classic-Version demonstrieren


Alleine die Mitgliederzahl ist schon eine Demonstrationsgröße die die Macher von Planetromeo nicht ignorieren können

photo
photo
21

Hi,

auch ich finde die "neue" absolut untauglich. Hier werden Dinge verändert um der Veränderung Willen. Ich glaube nicht, dass ich auf

das neue Portal noch Lust habe. Schade, es war eine gute Zeit.

photo
20

Die Leute/ "Macher" von GR werden niemals Stellung zu ihren Machenschaften bezüglich der vorsätzlichen Zerschlagung der GR-Community nehmen. JEGLICHE ABWEICHENDE MEINUNG WIRD VERLEUGNET. Das ist eine Übereinstimmung mit der "Demokratie" des 3. Reiches. - Ja keine Meinung aufkommen lassen, die von unserem Wunschdenken abweicht. Es könnte ja eine andere Meinung die Oberhand gewinnen, und der Müll den wir unseren Kunden aufzwingen wollen abgewählt werden, da das Alternativprodukt sehr erfolgreich und gut funktioniert.


Wieso verstoßen die Macher von GR mit Vorsatz gegen die vorherrschende Mehrheit der Meinung von GR-Kunden und -Nutzern.


Warum scxheißen die Macher von GR+ sich vor Angst in die Hosen, vor einer Entscheidung im Interesse der Kunden?


Leiden die Macher tatsächlich an einem derartigen Realitätsverlust, wie Erich Honecker und Co. Ende der 80er Jahre?


Wacht endlich auf, bevor es zu spät ist!!!

photo
photo
13

can I have password?

2018-01-04 23:48 GMT+08:00 planetromeo <support@planetromeo.useresponse.com>:

photo
24

Bei einem dauerhaften Wechsel auf die neue Seite, werde ich meine jährliche Bezuschussung die ich fast seit Gründung der Seite zahle einstellen! Die neue Seite ist das Geld nicht mehr wert! Als 2. Schritt werde ich Romeo verlassen!


Ich will


Wir wollen


- Escorts


- Clubs


- Anzeigen


- Städte-Online-Liste


- Länder-Online-Liste


- Neu angemeldet


- Foren


- Guides


- Top-User-durch Fußtapsen


- Detailsuche


- etc.p.p.


....


beibehalten.


HIGHLANDER

photo
23

Die Leute/ "Macher" von GR werden niemals Stellung zu ihren Machenschaften bezüglich der vorsätzlichen Zerschlagung der GR-Community nehmen. JEGLICHE ABWEICHENDE MEINUNG WIRD VERLEUGNET. Das ist eine Übereinstimmung mit der "Demokratie" des 3. Reiches. - Ja keine Meinung aufkommen lassen, die von unserem Wunschdenken abweicht. Es könnte ja eine andere Meinung die Oberhand gewinnen, und der Müll den wir unseren Kunden aufzwingen wollen abgewählt werden, da das Alternativprodukt sehr erfolgreich und gut funktioniert.


Wieso verstoßen die Macher von GR mit Vorsatz gegen die vorherrschende Mehrheit der Meinung von GR-Kunden und -Nutzern.


Warum scxheißen die Macher von GR+ sich vor Angst in die Hosen, vor einer Entscheidung im Interesse der Kunden?


Leiden die Macher tatsächlich an einem derartigen Realitätsverlust, wie Erich Honecker und Co. Ende der 80er Jahre?


Wacht endlich auf, bevor es zu spät ist!!!

photo
photo
18

1000 votes in 1 day , 8 dislikes in 1 day .... ( 2680 - 1010 )

photo
13

Die neue Seite ist zwar responsive (auf mobile Endgeräte nutzbar) aber von der Benutzerfreundlichkeit (Usability) eine absolute Katastrophe. Ich habe (berufsmäßig) mehrere Tablets und Smartphones, weil ich selbst Web Apps und Benutzeroberflächen in SAP entwickle.


Die neue GR Webseite ist dilettantisch und gegen alle Regeln. Es gibt Tools von Google womit man Testen kann wie Optimiert eine Seite für Desktop PCs und mobile Endgeräte ist.


Für mobile Endgeräte:


Poor 44 / 100


"Diese Seite ist nicht optimiert, was die Nutzung wahrscheinlich verlangsamt. Priorisieren Sie bitte die Empfehlungen unten und wenden Sie an"


Desktop PC:


Needs Work 70 / 100


"Auf dieser Seite fehlen einige gängige Leistungsoptimierungen, was die Nutzung verlangsamen kann. Sehen Sie sich die Empfehlungen unten bitte genau an."


Und unter Beiden Ergebnisse stehen listenweise Optimierungsvorgaben.


https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/?hl=de&url=http%3A%2F%2Fplanetromeo.com&tab=mobile


Und genau das ist eine der Probleme bei der Seite. Wenn ich Bilder senden möchte, klicke ich auf des betreffende Icon und dann erscheinen weitere drei Icons. Wenn ich dann Bilder auf einer meiner Galerien wählen möchte, passiert eine ganze Weile gar nichts. Dann muss ich den Ordner mit den Bildern , die ich auswählen möchte, wählen. Die Liste Scrollt ruckartig und stoppt ständig.


Wenn ich dann endlich eine der Ordner in der Liste anklicken kann, ruckelt das Scrollen durch der Galerie und wenn ich dann ein Bild wähle, dauert es wieder eine Ewigkeit bis das Bild abgeschwächt dargestellt wird (mit halb transparentem weiß überlegt), als Zeichen dass die Seite es kapiert hat.


Bis das ganze Prozedere fertig ist, ist der Kerl schon weg und in Urlaub oder so. Wenn er dann zurückkommt kann er die Bilder sehen...


Ich bin seit Jahren Premium Kunde und ich finde es eine Impertinenz, dass zahlende Kunden so ein schlechtes Produkt geliefert bekommen. Wenn wir in meiner Firma derart dilettantische Arbeit an unsere Kunden abliefern würden, wäre wir schon Bankrott!!!


Und dass man als bezahlenden Kunden kein Mitspracherecht haben, ist eine Unverschämtheit. Sie machen immer auf "Community hier" und "Community hier" und sind schlussendlich nur auf Geld aus. Nicht ohne Grund gründet man eine BV (Niederländisch).


Wenn man eine Firma sein möchte sollte man professionelle, und einwandfreie Produkte abliefern.


Als sie noch in Neukölln in der, wenn ich ich recht entsinne, Flughafenstraße vor sich in gebastelt haben, bettelten sie, dass man ein Profil auf der Seite einrichtet (eine persönliche Erfahrung). Jetzt machen sie auf arrogant aber das Produkt hat sich in keiner Weise verbessert.


Aber, wie wir in den Niederlande sagen "Die Kuh hat vergessen, dass es mal ein Kalb war" und dadurch haben sie die typische "Wir sitzen auf dem Olymp und auf dem Olymp haben wir zusätzlich einen Elfenbeinturm gebaut, damit wir hoch über dem Pöbel auf das Gesindel herabschauen könne. Hauptsache die Kasse stimmt. Alles Andere geht uns am Ar...Allerwertesten vorbei. Wen kümmert es!"


Meine Damen und Herren der PlanetRomeo BV, wie wäre es wenn Sie sich als Erstes mal ein wenig mehr Kenntnisse aneignen wenn es um das Thema "Responsive Webdesign) geht und wenn sie dann die Grundlagen beherrschen, wie wäre es dann, wenn sie Ihre arrogante Haltung etwas runterfahren und Ihre Kunden Gehör geben und sich nach den Kundenwünschen richten?


Wäre mal, ausnahmsweise, ein professionelles Geschäftsgebärden und um einiges Sympathischer.


Ihr Firmensitz sitzt in meiner Heimatstadt Amsterdam. Dann sollten Sie wissen, dass Kundenfreundlichkeit in den Niederlanden groß geschrieben wird. Nehmen Sie doch diesen Teil unserer Kultur an, damit wären Sie gut beraten.


Mit freundlichen Grüßen,

Rob


P.S.: Wahrscheinlich werde ich jetzt gesperrt ;)

photo
15

100% agree with you comments . bad design, architecture in general and poor performance on internet explorer . customers want to have the same kind of service and options available in the classic site. if the design is different , no problem , but at least the same options should be available . that's the least they can do . meanwhile we have more than 3000 ( 1400 today ) votes and 1014 dislike ( 12 today ) just for 2 - 3 cities . when will PR understand the needs and the complaints of the customer ?

photo
18

Der Fehler an Dir ist, daß Du den Müll der uns hier aufgezwungen werden soll, direkt ansprichst.


Wie es inhaltlich vergleichbar auch in meinem Text steht:


Die Leute/ "Macher" von GR werden niemals Stellung zu ihren Machenschaften bezüglich der vorsätzlichen Zerschlagung der GR-Community nehmen. JEGLICHE ABWEICHENDE MEINUNG WIRD VERLEUGNET. Das ist eine Übereinstimmung mit der "Demokratie" des 3. Reiches. - Ja keine Meinung aufkommen lassen, die von unserem Wunschdenken abweicht. Es könnte ja eine andere Meinung die Oberhand gewinnen, und der Müll den wir unseren Kunden aufzwingen wollen abgewählt werden, da das Alternativprodukt sehr erfolgreich und gut funktioniert.


Wieso verstoßen die Macher von GR mit Vorsatz gegen die vorherrschende Mehrheit der Meinung von GR-Kunden und -Nutzern.


Warum scxheißen die Macher von GR+ sich vor Angst in die Hosen, vor einer Entscheidung im Interesse der Kunden?


Leiden die Macher tatsächlich an einem derartigen Realitätsverlust, wie Erich Honecker und Co. Ende der 80er Jahre?


Wacht endlich auf, bevor es zu spät ist!!!

photo
3

Scheint ja schon eine Weile anzugehen die Diskussion. Erst dachte ich noch, scheiß drauf, dann stellste das eben ab. In 5 Jahren haben, glaube ich, 3 Leute den Profiltext gelesen, ohne gleich irgendwas wie "Ficken?" zu texten. Wenn das der Dreh- und Angelpunkt des schwulen Daseins sein soll, und die total mentale Reduktion und Liebesvermeidung so 'in' ist, bleibt man lieber alleine.


Und dann die Umstellung auf diesen komplett unbrauchbaren, benutzerunfreudlichen Stil? Was soll das denn werden? Passt sich das in der Reduktion auf den eh schon überpräsentierten Kopflos-Nixlos-Trend der praktikablen Verwendung auf winzigen Endgeräten an? Und dann, was machen Leute, die jenseits von Ficken/Blasen auch noch eine lästige Persönlichkeit mit sich rumschleppen?


Sorry 2 say so, this new design sux big time!


Es war einmal ... möglich, romeo weiter zu empfehlen. Jetzt ist es schlimmer als Manhunt und GrindR zusammen genommen. Da hat ja Craigslist noch mehr Benutzerfreundlichkeit.

photo
photo
22

[ You can read the comment in English after Spanish version ]


He cancelado la renovación de Romeo Plus porque llevamos ya tiempo sin muchas funcionalidades en la nueva web y app. La renovación de una web está bien y debe ser con todas las funcionalidades que usan los usuarios, en otro caso, si quitan las funcionalidades, están prestando un servicio inferior y por tanto no se nos presta el servicio por el que hemos pagado. ¿Van a devolver las cuotas?


Tal y como está la App actual, sin las funciones clásicas de GayRomeo, es igual que Grindr o Scruff sin valores/opciones añadidas. Comparen la usabilidad de la App oficial con la de RomeoLive, la de RomeoLive es infinitamente mejor.


Por favor reconsideren su plan de desarrollo y negocio si quieren seguir contando con sus usuarios.


Muchas gracias.


Un saludo,


--- English ---


I canceled the Romeo Plus renewal because we have not had many functionalities on the new website and app for a long time. The renewal of a website is fine and should be with all the features that users use, otherwise, if they remove the features, they are providing a lower service and therefore we are not provided with the service for which we have paid. Are they going to return the fees?


As it is the current App, without the classic functions of GayRomeo, it is the same as Grindr or Scruff without added values / options. Compare the usability of the official App with that of RomeoLive, that of RomeoLive is infinitely better.


Please reconsider your development and business plan if you want to continue counting on and living of your users.


Thank you very much.

photo
22

Ich habe heute meinen Plus Account gekündigt.

Die neue Seite ist kaum zu gebrauchen. Mit Abschaltung der classic Romeo Seite wird die unter Android alternativ verwendbare App 'romeolive' ebenfalls nicht mehr benutzbar sein. Für mich ein Grund mehr mein langjähriges Abo zu beenden.

photo
16

Die Leute/ "Macher" von GR werden niemals Stellung zu ihren Machenschaften bezüglich der vorsätzlichen Zerschlagung der GR-Community nehmen. JEGLICHE ABWEICHENDE MEINUNG WIRD VERLEUGNET. Das ist eine Übereinstimmung mit der "Demokratie" des 3. Reiches. - Ja keine Meinung aufkommen lassen, die von unserem Wunschdenken abweicht. Es könnte ja eine andere Meinung die Oberhand gewinnen, und der Müll den wir unseren Kunden aufzwingen wollen abgewählt werden, da das Alternativprodukt sehr erfolgreich und gut funktioniert.


Wieso verstoßen die Macher von GR mit Vorsatz gegen die vorherrschende Mehrheit der Meinung von GR-Kunden und -Nutzern.


Warum scxheißen die Macher von GR+ sich vor Angst in die Hosen, vor einer Entscheidung im Interesse der Kunden?


Leiden die Macher tatsächlich an einem derartigen Realitätsverlust, wie Erich Honecker und Co. Ende der 80er Jahre?


"Supernucki ● 55 minutes ago

Ich habe heute meinen Plus Account gekündigt."

Die wohl einzige, richtige Reaktion auf die demokratischen Vorgehensweisen, wie ich sie weiter oben bereits ansprach.


Wacht endlich auf, bevor es zu spät ist, und GR tatsächlich einen Weg geht wie besagte "Demokratien"!!!

photo
photo
21

2000 votes in less than 24 hours and still increasing ... 18 dislikes ... the message is passing . i hope PR will listen to the customers and improve their relationship with them by listening to their concerns . 3600 - 1020 . be brave

photo
18

Hallo zusammen,


als sich Apps wie Grindr und Scruff etabliert haben, wurde ich auf jenen Apps von Usern gefragt, ob ich ein GR-Profil habe, damit ich ihnen gegenüber meine "Echtheit" garantieren konnte. Es zeigt, welchen Stellenwert Gayromeo hatte und welchen es nun mit der Abschaffung von der klassischen Seite einnehmen wird. Mit der ganzen geplanten Veränderung habe ich den Eindruck, dass GR mit all dem nicht mehr konkurieren will und sich gleich stellt. Faker nehmen wieder zu, Echtheit hat offenbar keinen großen Stellenwert mehr, davon gehe ich mal aus. Es bietet sich nach und nach immer weniger an, um in GR überhaupt noch aktiv zu sein. Davon abgesehen, dass sich das Verhalten der User insgesamt verändert hat, was Dates angeht. Aber vielleicht mag das nur mein Eindruck sein.

Aber wenn das alles kommt, wie es beschrieben wird, dass das Classic Gayromeo verschwindet, sehe ich keinen Grund mehr für mich, sich überhaupt noch hier im schwulen Meldeamt angemeldet zu sehen.

Vorwärts Männer, wir gehen zurück. Ich fühle mich an meine Anfänge in der schwulen Welt erinnert. Die waren schwierig. Und der Gründer von GR hat mich damals auf sxpackparty.de für seine Datin-Seite geworben. Wo sind diese ganzen Ansätze geblieben? Vielleicht lohnt es sich ja wieder, in schwule Kneipen und Cafés zu gehen, ohne verprügelt zu werden.

GRplus werde ich zumindest kündigen.

photo
26

Ich habe es heute durch einen Club-Newsletter erfahren. Bin seit fast 13 Jahren auf PR und nun das. Meine Plus-Mitgliedschaft lasse ich normal auslaufen und das wars dann. Wenn die Abschaltung durchgedrückt wird, dann mache ich meine Clubs dicht und ziehe mich selbst von den Romeos zurück.


Einfach nur noch traurig, dass man auf die User nicht hört.

photo
20

... statt dessen unterstützt man nachweislich Mord.

Meine erste Profilnummer lag übrigens noch in der unteren 5-stelligen Mitgliedernummern. Diese verlor ich weil der Nachweisbare Mörder zahlendes Mitglied war, und ich es mir gegenüber diesen Berufspolitiker nicht leisten konnte.


Wie ich glaube ein klarer Indiz, daß sich die Macher von GR nicht scheuen sich für Geld an gewissen fragwürdigen Sachen zu beteiligen, und sie auch selbst zu betreiben.

photo
photo
23

Es ist unfassbar! Der Club


Planet_classic


wird von PlanetRomeo BV absichtlich unsichtbar gemacht und diskriminiert!!!!

Und obwohl er nur 4001 Besucher hat, gibt es schon 1314 Mitglieder!


Dabei kann man sich dort nur noch über einen geheimen Link anmelden:


https://classic.planetromeo.com/auswertung/setcard/index.php?set=38063879


Ich hätte mir nie vorstellen können, dass PlanetRomeo Methoden aus der Nazizeit zur Diskriminierung Andersdenkender greift!

Ich bin Sprachlos! Wo bleibt hier die Ehrlichkeit und Ethik?


Menschen die so mit Kritik umgehen, haben auch mein Geld nicht verdient! Bye!

photo
13

copy in the headline or pass the message :

if you want to keep the classic planetromeo instead of the new web, go to help & service =>

https://wish.planetromeo.com/topic/wunsch-alte-classic-website-behalten and vote

please , pass the msg or copy to your headline. classic will stop

photo
9

Ich bin niemand der Neuerungen und Weiterentwicklungen ablehnt.

Ich habe wirklich ernsthaft versucht mit der neuen Version zu arbeiten.


Aber die neue Version ist einfach nicht gelungen.

Sie ist langsam und unübersichtlich....

... und vor allem hat sie wesentlich weniger Funktionalitäten.


Angeblich ist sie optimiert für Mobilgeräte...

... ich benutze auch auf dem Mobilteil die Classic Version.


Gayromeo hat im letzten Jahrzehnt die Marktführerschaft gewonnen, weil es anderen Plattformen technisch überlegen war (und natürlich wegen des bezahlbaren Priese der Plus Version). Da verstehe ich den Druck, technisch auf dem Laufenden zu bleiben und Anschluss an die Welt des mobilen Internets zu halten.


Aber die Einführung eines mißlungenen neuen Releases hilft da nicht weiter. Lasst uns wenigsten die Classic Version, bis Euch ein neues Release gelingt.


Ja ich bin Plus User Vieluser und Multiplikator - wie lange noch, hängt davon ab, ob ich demnächst noch damit klarkomme.

photo
21

Auch ich werde die neue Webseite nicht nutzen.

Wenn die alte Classic Seite abgeschaltet wird, bin ich auch weg.

Abo ist bereits gekündigt.

photo
22

Genau, denke darüber nach wenn die alte Version abgestellt werden sollte selber eine neue Gay Chat Plattform im alten Stil aufzubauen!

So ne krasse Umstellung habe ich noch nie erlebt; absolut Benutzer unfreundlich man kann gar nicht mehr chatten so, sieht nur Bilder, Bilder, Bilder...

photo
29

Man merkt immer öfters dass auf PlanetRomeo eine Diktatur betrieben wird, die Nord Korea gut stehen würde.


Zahlen und Klappe halten und dankbar sein, dass du auf eine absolut dilettantisch erstellte Seite Zugriff hast.


Wir bieten nichts. Und was wir geboten haben wird zum Großteil entfernt, aber trotzdem sagen wir Götter der Schwulen Community dass du dich hinknien und dankbar sein sollst.


Viele Jahren Geld verschleudert.


Ihr könnt mir den Buckel runterrutschen und, wenn unten angekommen, am Ar*** lecken.


Kreuzweise.


Wenn ihr so weiter macht und alle Leute kapieren was für ein arrogantes, unsympathisch es Trüppchen Ihr seid und ihre Profile löschen, wird die Szene wieder SZENE und gehen die Kerle wieder raus und Unterstützen die lokale Bar- und Clubbetreiber, die durch EURE Schuld enorme Umsatzeinbußen haben.


Dort wo Schwule Männer sich immer getroffen haben, bis ihr diese Seite live geschaltet habt.


Und jetzt kommt ein erbärmlichen Gebilde wofür ich dann zahlen soll?


Nochmals... Arschlecken

photo
13

Freundchen - bleib mal sachlich, bitte. Es ist doch total abwegig, PR mit Nordkorea zu vergleichen. Wenn hier so ein Ton wie deiner an den Tag gelegt wird, würde ich als Enwickler auch drüber hinweg lesen. Wald, reinrufen... und so.

photo
photo
20

Freie Meinungsäußerung.


Und das Wort Diktatur würde bereits vor mir verwendet


Und ich bin nicht dein Freund Gen.


Nur weil ich das Thema Webentwicklung hier nicht tiefer erörtern möchte und das auch höflich artikuliere, ist das für dich kein Grund mit leichtem Sarkasmus zu reagieren.


Du bist derjenige der Unsachlich wurde


Und dein "Freundchen" bin ich sicherlich nicht.


Bleib distanziert und werde nicht persönlich


Vielen Dank und alles Gute.


Diskussion berndet

photo
25

Wir arbeiten nur mit der Klassischen Webseite!

Nach einer kurzen "Kennen-lern-Phase" haben wir bald gemerkt, dass die neue Seite

mal eben schnell die alte ersetzten soll und diese uns überhaupt nicht anspricht.

Wir werden bestimmt keine zusätzlichen Programme installieren, nur um alle Funktionen nutzen zu können.

Muss alles alte denn schlecht sein, oder dauernd ersetzt werden?

Eine vernünftige App, mit der klassischen Webseite verbunden hätte es bestimmt auch getan.

Ich habe GR schon seit 2006 beobachtet.

In dieser Zeit hat sich allein die Anzahl der Faker ja auch drastisch erhöht.

Auf mein anraten vor langer Zeit, eine Kontrolle von Mailadressen auf "Doppelbelegung" bei "Neuanmeldungen" durchzuführen (und dies ist durchaus kein Problem) und dadurch das Problem der Faker etwas in den Griff zu bekommen, bekam ich garkeine Antwort.

Nichteinmal eine kurze Mail.

Aber gut, seid geraumer Zeit, haben wir nun auch keinen PlusAccount mehr und unsere Onlinezeit hat sich drastisch verkürzt.

Wir sind dann doch öfter auf Gayroyal zu finden, da die dortige Webseite, statt ausgetauscht lieber erweitert wurde.

Oder einfach mal wieder raus gehen, so wie früher. Ab ins Kino, ins Cafe oder in die Kneipe!!!


Ob es uns, deren Kunden, passt oder nicht.

Die alte Seite wird eingestellt. Und mit dieser, auch unser Profil.

photo
20

GR wirds am Geldbeutel merken

photo
photo
23

Und wie ist Gayroyal? Auch mobil zu bedienen?

photo
22

Aber natürlich. Wir finden es besser. Profile mit Bildern, wenn man möchte auch Videos usw.

photo
1

GayRoyal bietet dass, was PR demnächst nicht mehr bieten wird. Habe mich vor 6 Wochen als zahlendes Mitglied registriert (und bei PR nicht verlängert). Finde es sehr sympathisch, allerdings auch wesentlich kleiner. Wobei die Userzahlen dort gerade am steigen sind, was das ganze als Alternative zu PR mächtigst interessant macht :)

photo
photo
23

Gayromeo war viele Jahre lang das "schwule Einwohnermeldeamt". In den vergangenen Jahren ist es (leider) immer unbedeutender geworden, was m.E. daran liegt, dass erst Trends verschlafen wurden und dann mit Veränderungen darauf reagiert wurde, die technisch und konzeptionell unausgereift waren und nicht dem Wunsch der treuen Nutzer entsprachen. Wie viele andere habe auch ich deswegen schon meinen Premium-Account gekündigt. Sollte nun auch noch die Classic-Version ganz verschwinden, werde ich ziemlich sicher mein Profil komplett löschen. Es ist schade, dass eine "Institution" wie Gayromeo so runtergewirtschaftet werden kann. Aber vielleicht liest ja irgendjemand der Verantwortlichen all die Kommentare hier und zieht noch die Notbremse. Hoffen kann man ja mal...

photo
22

Es wurde schon über andere Themen intensiv gesprochen und PlanetRomeo hat immer wieder gezeigt, dass sie Weltmeister der Ignoranz sind.

photo
19

diesen romeo Suizid wird man wohl leider nicht aufhalten können... romeo wird sich wohl die kugel geben und sich gleichzeitg aber auch aus den 10. stock stürzen -

traurig

photo
photo
17

Never change a winning team... was an der Classic-Version so schlecht sein soll, ist mir bis heute nicht klar. Das neue Planetromeo ist doch einfach von GRINDR und SCRUFF kopiert. Die mochte ich wegen ihrer Aufmachung noch nie.


Sobald die komplette Umstellung auf das neue unübersichtliche GR geschieht, bin ich weg. Gibt auch noch Gayroyal. Da kann man auch wunderbar chatten und daten.

photo
25

Als einer der (fast) Gründungsmitglieder von GR empfinde ich die Vorgehensweise von GR als wirklich arrogant.

Sollten meine Daten und History ohne Vorwarnung gelöscht werden, werde ich noch am selben Tag meinProfil löschen.


Ich würde es wirklich sehr bedauern sollte "Classic," gegen den Willen der Mehrheit der User abgeschaltet werden, denn das wäre der Anfang vom Ende von Gayromeo.

Ich unterstütze zu 100% die Classic Version von GR!

photo
20

Ich bin eh kaum noch auf Planetromeo aktiv, allein weil sie in den letzten Monaten schon einiges geändert haben.

Das neue Design ist kein Design, sondern eine Katastrophe und frage mich welcher Anfänger das Programmiert hat.

Sollte die Classische version dann komplett gehen dann wars das für mich dort die längste Zeit gewesen auf der Seite.

Nutze eh inzwischen viel mehr Gayroyal (Unter selben Nutzernamen wie hier), das ist wenigstens eine Seite mit

bedienfreundlicheit, egal ob auf Handy oder PC. Planetromeo (ehemals Gayromeo) schafft sich selber ab. Die Handy Version

kann man noch nutzen, aber sobald das Klassische weg ist, dann nur noch für Handynutzer nutzbar. Auf PC einfach zu

unübersichtlich geworden, trotz mehrmaliger versuche mich daran zu gewöhnen.

photo
18

Hallo,

Ich bin kein IT-Nerd, falls Classic-Planetromeo abgeschaltet wird, werde ich meinen Account abmelden. Die Verlängerung meines Plususer Accounts wird bis auf weiteres ausgesetzt.

Allerdings erwarte ich, das auch diese Aktion genauso von den Verantwortlichen ignoriert wird, wie alle vorherigen auch schon.

photo
19

Old version has got the something that other gay app or web site has had more and forth to pay. New version is catastrophic failure and lot's of good things is gone. I will cancel my payment before new one.

photo
17

I much prefer the original PlanetRomeo website. The new one is user unfriendly, confusing, and limited. At least PlanetRomeo should give its members the choice of websites. I resent being directed to the new site.

photo
20

Die saftige Preiserhöhung hat mich auch sehr geärgert und wenn nun das Abschalten von Classic kommt bin ich als +User weg. Vorsichtshalter das ABO seit 2004 laufend gekündigt.

photo
23

Ich schliesse mich den vielen Vorrednern komplett an.

Bin bei Romeo schon seit den Anfangszeiten.

Mit dem neuen Layout komme ich, und ich habe es immer wieder probiert damit zurecht zu kommen,

überhaupt nicht klar.

Viele Bekannte hatten mich auch schon angeschrieben wie sie wieder auf die alte Version kommen.

Kommen auch nicht damit zurecht.

Unübersichtlich - Eher ein Irrgarten der Menüpunkte.

Habe selbst auch schon Webseiten gestaltet und muss sagen.

Schlimmer gehts kaum noch.

Habe auch meine Plusmitgliedschaft gekündigt und wenn die Seite still gelegt werden sollte...... Bin ich weg.

S C H A D E

photo
22

"Es klingt zwar unglaublich, stimmt aber: der Club "planet_classic", der sich für den Erhalt der Classic-Variante ausspricht, ist aktuell - obwohl er existiert - über die Suchfunktion nicht mehr auffindbar und Gayromeo hat alle Verlinkungen zu diesem Club unsichtbar gemacht.

Eine derart billige Zensur findet man wohl nur noch in diktatorischen Ländern."

photo
24

Ich schrieb bereits dass hier eine Diktatur herrscht, die Länder wie Nord Korea und China würdig sind.


Kleine schwule Despoten

photo
18

Ich finde die neue Website auch einfach nur grässlich. Das alte GayRomeo war deutlich übersichtlicher, die Suche funktioniert besser, Clubs waren ein essentieller Bestandteil und das Nachrichtensystem war spitze und einzigartig. Das Nachrichtensystem war das, was GayRomeo so erfolgreich gemacht hat. Im Gegensatz zu sonstigen Chats, Timelines, etc. war das Nachrichtensystem von GayRomeo in Form einer Mailbox mit Mini-Nachrichten das deutlich bessere. Einzelne Nachrichten konnten als gelesen markiert oder gespeichert werden. Im neuen Nachrichtensystem wird immer der ganze Verlauf als gelesen markiert (auch ältere Nachrichten), selbst wenn man diese nicht liest. Man kann sich somit Die Suche ist einfach nur buntes Bildergeklicke. Leute, die sich für Daten, Headlines, etc. interessieren, finden sich in der neuen Suche nicht mehr zurecht. Partnerverlinkungen werden von vielen auf der neuen Seite übersehen. Die vielen Bilder und Symboliken stellen Barrieren für Sehbehinderte dar. Auch wenn die alte Seite für vollständige Barrierefreiheit ein paar technische Modernisierungen braucht, war sie von der Optik deutlich aufgeräumter, kontrastreicher und barrierefreier. Durch erhöhte Mitgliedschaftsgebühren für Plus lässt sich PlanetRomeo diese Verschrottung der Plattform finanzieren und ignoriert jegliche Kundenwünsche zum Erhalt dessen, was super funktioniert. GayRomeo denkt es sei Apple und könnte den Kundn sagen, was besser für sie ist, damit wird GayRomeo auf die Schnauze fallen, denn agile Softwareentwicklung bedeutet Kundeneinbezug, gute User Experience, Ausrichtung an Kundenwünschen und hohe Qualität. All das ist mit dem neuen PlanetRomeo nicht zu finden. Sehr schade!


BITTE DAS ALTE GAYROMEO BEIBEHALTEN, ICH BIN DAFÜR GERNE AUCH BEREIT 2 EURO IM MONAT MEHR FÜR DIE MITGLIEDSCHAFT ZU ZAHLEN!

photo
19

Du denkst doch nicht, dass Begriffe wie Agil und User Experience den Betreiber von PlanetRomeo geläufig sind, oder?


Es sind doch nur dilletsntidch Amateure, die denken dass sie Gott sind.

photo
17

Auch wenn ich für den Erhalt der alten Webseite bin, so bin ich über derartig abfällige Kommentare verwundert. Die Gay Community verlangt Akzeptanz und dann solche Äußerungen.


Ich frage mich nur, wer hier gottgleich schreibt bzw. Äußerungen von sich gibt

Etwas Mäßigung in der Wortwahl wäre angebracht. Es mag natürlich schwerfallen, da das Verhalten vom Management inakzeptabel ist, einen Club auszublenden, wenn eher nicht den eigenen Interessen folgt. Auch ich sehe das als Zensur an.

Aber wir sollten auch mal die Situation aus Sicht des Unternehmens sehen. Das Entwickeln bzw der Betrieb von drei verschiedenen Plattformen, wird sich das Unternehmen nicht mehr leisten können. Es muss reduzieren, da die Kosten einfach wohl zu hoch sein werden. Daher war offensichtlich auch die extrem hohe Anpassung des Jahresbeitrags erforderlich.

Wenn die alten Funktionalitäten in der neuen Plattform enthalten wären, könnte ich mit einer solchen Einstellung geben.

photo
18

Hallo Extravertiert,


aus meiner Sicht reicht es aber eben nicht aus, einfach alle Funktionalitäten nachzubilden. Es sind grundlegende Probleme in der neuen Plattform vorhanden. Das habe ich eben mit Bezug auf User Experience, Barrierefreiheit, Orientierung am Kundennutzen, etc. versucht darzulegen. Die neue Website ist von Grund auf falsch gedacht und alte USPs, wie das Mailsystem, wurden aufgegeben. Aus Sicht des Unternehmens muss dringend nochmal ein Blick aufs Produkt geworfen werden und diese Aspekte verbessert werden.

photo
17

Hallo Eekhorn

Deine Auffassung kann ich auch teilen. Man kann an der aktuellen Version einiges verbessern. Da stehe ich auch hinter dieser Gruppe, die massiv etwas geändert haben möchte.

Mein Reply betrifft natürlich das allgemeiner Thema und auch dein Statement.

Meine Aussagen über die Schreibweise und Art der verbalen Kommunikation bezieht sich aber auf den ersten Kommentator, der wohl offensichtlich mehr mit Stammtischniveau auftrumpft. Und so etwas ärgert mich...

Du selbst scheinst ja auch das Thema Entwicklungskosten im Fokus zu haben. Also das Ganze nicht nur einseitig zu betrachten.

Damit wird man nämlich nichts erreichen.

Es müsste darüber nachgedacht werden, wie man das Management sachlich mit vernünftigen Argumenten erreichen kann.

Wir alle wissen nicht, wie viele Mitgliedschaften gekündigt werden, wenn die Abschaltung wirklich im zweiten Quartal vorgenommen wird. Vielleicht sind wir alle in der Summe nur eine Minderheit?! Wenn die Betriebskosten der klassischen Seite höher sind als die Einnahmen der jetzt kündigenden Mitglieder, wird die Entscheidung kaum anders ausfallen.

Nur wenn die Einnahmen wesentlich höher sind als die Betriebskosten, würde man eine solche Entscheidung überdenken.

Logischerweise müsste eine qualitativ gesicherte Zahl an Mitgliedschaften ermittelt werden, die bei Wegfall der klassischen Plattform kündigen werden.


Das müsste hier eine Liste angelegt werden, in der sich jedes zahlende Mitglied einträgt, der kündigen wird oder es in den letzten Tagen mit dieser Begründung bereits vollzogen hat, ähnlich wie eine direkte Unterschriftenaktion. Hier dann allerdings gleich mit der fiskalisch erkennbaren Folge für das Unternehmen.

Ich würde mich in eine solche Liste eintragen.

photo
17

I will reasonably wait to see how PR closes in bankrupcy before the end of the year if the classic site is terminated.

photo
photo
10

Also auch ich möchte lieber die alte Gayromeo Version behalten. Wie von anderen schon geschrieben finde ich die neue Version mehr als unübersichtlich und kompliziert in der Handhabung.

photo
17

Hier der Link zu meinem Verbesserungsvorschlag vor einigen Monaten:


https://wish.planetromeo.com/topic/new-planetromeo-vs-classic-planetromeo

photo
20

was wollt ihr mit der neuen Seite erreichen? Für 10 Mrd. gekauft werden weil ihr hip ausseht? Fehlt nur noch die integration von Blockchain...


Das neue Layout ist im vergleich zu früher unbenutzbar. Man kann nicht mehr vernünftig suchen, was nutzt mir eine Entfernzngssuche wenn ich lauter Leute angezeigt bekomme die zwar 500 m entfernt wohnen aber seit 3 Wochen nicht mehr online waren?


Mehrere Profile Gleichzeitig öffenen um zu vergeichen, unmöglich.

photo
19

Für alle die die vielen Funktionen der klassischen Version genutzt haben wird es eine grosse Einschränkung der Möglichkeiten sein. Tip für die welche sich über den automatischen Wechsel auf die neue Version auf dem PC ärgern... macht einfach zwei Fenster auf eins mit der klassischen und eins mit der neuen Version da kann man bequem dazwischen switchen. Funktionen die die neue Version aufrufen nur im Fenster der neuen Version benutzen!

photo
19

Es geht aber darum, dass es in paar Monaten die klassische Seite gar nicht mehr geben wird! Da besteht dann keine Wahlmöglichkeit mehr.

photo
17

Die Hoffnung stirbt zuletzt :-)

photo
photo
18

Ja. Unbedingt die alte Seite weiterhin behalten... Beta ist echt schlecht. Ihr habt etwas aufgebaut und es wäre nützlich beta nur zerstört...

photo
20

Hallo zusammen,


wenn man sich die Entwicklung von Gayromeo einmal anschaut, merkt man ganz deutlich, dass die Macher von Gayromeo sich immer mehr auf das niedrige Niveau anderer Datingportale angleichen. Der Druck von Grindr & Co scheint immer größer zu werden, weil diese Portale scheinbar immer mehr "Eintagsfliegen" anziehen, die nur auf die schnelle Nummer aussind. Es scheint immer nach der Devise "Klick und gleich Sex, wann und wo" zu gehen, dabei reicht den Nutzern völlig aus wenn man weiß, was der andere "zu bieten" hat, der Rest ist völlig egal. Es interessiert nicht, ob sich jemand vielleicht für andere wesentliche Dinge interessiert und eigentlich mehr nach Gleichgesinnten für Hobbys sucht.

Für meinen Teil, wenn die Classic-Seite mit allen Gruppenportalen gelöscht/abgeschaltet wird, werde nach über 13 Jahren meine Schlüsse ziehen. Die jahrelange finanzielle Unterstützung von GR ist jetzt erstmal auf Eis gelegt.


Grüsse

photo
22

Applaus. Das scheint mir des pudels kern zu sein. GR ist eine COMMUNITY und -unter dem strich- kein sammelbecken von instant-sex. Ich habe wohl in 15 jahren ebensoviele zeilen unverdächtiger wie anzüglicher unterhaltungen geführt. Man findet hier gute leute, die mehr können als nur ficken (und mit denen man deshalv guten, vertrauensvollen sex haben kann!). Mit einer gewinnorientierten, klickorientierten GmbH lässt sich sicher gut geld verdienen - was euch gegönnt sei-, aber besinnt euch doch auf die kernanliegen einer fast schon kulturellen community in all ihren facetten.


In der finanzwirtschaft werden seit 5-10 jahren bewährte systeme nicht nur auf neue technische basen gestellt, einhergehen mit komplett neuer businesslogik. In den meisten fällen mit katsatrophalem effekt für den endbenutzer und unkalkulierbaren jahrelangen anoassungskosten. Ihr müsst das nicht auch tun. Ihr seid cleverer.


LG

Mike aka sparc

photo
18

Es ist doch auch nicht so schlimm. GR war mal Vorreiter, alles hat eben seine Zeit und wird nun vom Markt verschwinden. Die Art und Weise, man muss attestieren, selbst für Schwule selten dämlich.

photo
17

@Mike Als Gayromeo bei mir und Eck in Neukölln anfing haben sie mit Escort Profile angefangen.


Das weiß ich, weil man mir damals Gefragt hat, ob ich nicht auch mitmachen will (damals sah ich noch gut aus 😊).


Also war es vom Anfang an ein online Angebot für Sex. Dann würden sie irgendwann"schick" und "seriös" und nannten sich plötzlich"COMMUNITY".


UND, um ganz ehrlich zu sein, suche ich dort auch nur belanglosen Sex. Andere Aktivitäten geniesse ich lieber mit meinem heterosexuellen Freundeskreis.


Ein Großteil der Berliner Jungs entspricht nicht so meine Vorstellungen, wenn es im Freizeitgestaltung, gutes Essen und Kultur geht.


In Hamburg, wo ich drei Tage in der Woche im Büro bin, sieht das schon anders aus.


Gayromeo war, ist ein Poppforum und wird es auch bleiben. Denn bei 90% der schwulen Männer ist der Libido und der Trieb doch Recht hoch.


Gott sei Dank.


Und somit sollte man, wenn man sich im virtuellen Raum kulturell austauschen möchte, sollte dich auf andere Foren und Plattformen registrieren.


Übrigens ist der schwule Planet keine Community im klassischen Sinne. In eine Community kommuniziert man nicht nur 121. Auf eine. Immunity hat man die Option in einer oder mehrere Gruppe (n) ein Thema oder mehrere Themen zu diskutieren. Teilweise live und in Echtzeit im Chat.

photo
photo
17

Classic Romeo IST zu behalten. Die alltägliche Basisfunktionen existieren auch überhaupt nicht und dieses minimalistische Design sieht auch schrecklich aus. Ich werde das Portal nach 10 Jahre verlassen wenn ich das alte Seite nicht mehr nutzen kann.

photo
14

versteh ich jetzt nicht. wenn man ein VERFECHTER von etwas ist, dann findet man das doch GUT ?

wenn du die neue PR-Version gut findest, was soll die ganze aktion dann?

photo
17

Kann es sein, dass gerade das Club-Forum vom Classic-Club gelöscht wurde?

photo
14

Ich glaube nicht.... der besagte von Planetromeo unsichtbar gehaltene Club heist:


Planet_classic


und ist nur über den Link:


https://classic.planetromeo.com/auswertung/setcard/index.php?set=38063879


erreichbar!


Und dass Forum ist noch da. Und es ist lesenswert :-)

photo
17

Mit Meinungsvielfalt hat man es nicht so in Amsterdam....

Aber dieses Wochenende nimmt es groß an Fahrt auf!


Meine PLUS-Mitgliedschaft lasse ich zum 1.2.2018 nach 10 Jahren auslaufen. Viele andere wohl auch. Ob es nicht langsam im Portemonnaie weh tut?

photo
photo
19

almost 12.000 votes in less than 2 days ... and still increasing ... will PR ignore this message ?

photo
18

They'll probably ignore it.


Reminds me of the English Queen, who didn't react after Lady Diane died.


Only after her team forced the Queen to go to the people, she went out.

photo
15

I think they will ignore it. It is 10% of currenctly online users. Better would be 20% of whole users online to signalize a big economical impact for the company.

photo
18

it's just the begin ... never under estimate the power of a customer. just look to these votes , how fast this message to vote passed to the gay community ... and it s still ongoing. the more votes we ll get, the bigger the impact on PR. if they ignore this, the bad publicity ( oral, social media ) will go faster than these votes. bad publicity is the worst scenario for a company . they know that and their commercial partners too. i strongly advice PR to improve the new web site before putting alive. the best way they handle this, would be an open communication to all their customers and respect the requirements of their customers

photo
photo
15

I was at their sites (PlanetRomeo & Erasys) and neither site shows an Impressum (Disclaimer) with contact information like E-Mailadresse and phone number.


This kind of information is mandatory according to the European law.


They are a company and do they got a tax identification number, which MUST be displayed on the disclaimer.


And it is also mandatory that there's a clickable link to the disclaimer which is visible on ALL pages of a website!


Unprofessional bunch. But arrogant like hell

photo
18

@pororoca and Rob van Linda,


I think this is the wrong place to put what you found.

We should open a new discussion thread on this Wish-site, and move your findings there.


Here it is buried under complaints, better to make it visible.


And an official contact info (email, telephone) on all their pages... Wow, that would be a feast ;-)


Give them fire.

photo
photo
17

Ich glaube diese ganze Fragebogen ist evtl. von Gayromeo und vom dem Besitzer unterstüzt...

Warum denke ich es so? Weil Beta Seite als App existiert zur Zeit auch nicht als App bei Google Store..

photo
18

Diese App kann man auf der Classic Seite runterladen.


Habe ihm aber vor langer Zeit deinstalliert weil sie Probleme verursacht hat.Hier der Link:


https://www.planetromeo.com/de/app/

photo
photo
15

Pour les francophones :)


Cher PR Dev,


À ce stade, j'aimerais maintenant dire que je ne suis pas un défenseur du nouveau site.


C'est plus que confus et absolument mal développé. Le nouveau concept ONE-BOX est difficile à utiliser par manque de fonctionnalité.


Si seulement le nouveau site Web est disponible, je vais tourner le dos à PR.


J'ai déjà arrêté les paiements pour PLUS!


Je ne suis pas prêt à payer pour une telle merde!


Qui pense de la même façon, s'il vous plaît voter!

photo
17

1000 pour cent d'accord avec toi. Le nouveau site est une MEGA MERDE, meme si je préfère les vraies.......

photo
photo
14

Ja, aber es war früher umgekehrt 😀 die versuchten mir allen Kräften Beta umzusetzen, konnte zum Schuss nur Beta als App erriechen...

Heute als App nutzen wenige Männer weil mein App ist umgestellt worden.. (ich bin aus Budapest wenn jemand mein Deutsch schaut - aber viele können deutsch selbst in Deutschland auch nicht reden)

photo
23

Also ich habe 2 Accounts... die ich beide aufgeben und zu GayRoyal wechseln werde, sobald die Clubs gelöscht werden. Ich betreibe selbst einen kl. Club und finde es unmöglich, die Arbeit von Jahren... die sich viele mit diesen Clubs gemacht haben einfach zu löschen.


Das Layout mag ja Responciv Design sein... aber dann müsste es auch alle Funktionen mit übernehmen.


Meine zwei Mitgliedschaften (118.- EUR im Jahr) sind dann dahin... mein Freund hat auch schon angekündigt, es aufzugeben... und viele in meinem Freundeskreis auch. Ich frage mich kann man die Einbußen, die hier im Raum stehen über Werbung wieder gut machen?

Wie soll sich PlanetRomeo sonst finanzieren?


Ich habe vielleicht eine falsche Vorstellung, aber wenn nur 16.000 User die Plusmitgliedschaft aufgeben, dann sprechen wir von 1 Mio. Euro... ich denke da schadet die Umstellung mehr als sie nützt....

photo
18

Ich habe reagiert und der Abboverlängerung widersprochen!

Ich werde künftig nur noch ein 3 Monatsabbo (ohne automatische Verlängerung) nehmen, bis Klarheit besteht. Werden die Clubs gelöscht, gehe ich zu GayRoyal.

photo
19

Ich habe die automatische Verlängerung deaktiviert. Mein Bart verdientes Geld gebe ich nicht an Firmen mit inkompetente, arrogante Betreibung Mitarbeiter, die denken dass sie Götter sind!!

photo
18

Gayroyal profitiert schon 😀 ich habe ein Jahr lang auch gayromeo nicht bezahlt jetzt wie es im Angebot war, Dan wieder ja, aber wenn die Mutti (denke hier die Mutti von Gayromeo...) die normale Seite schließt dann bezahle ich weiter auch nicht mehr und kündige.., das hatte ich schon sowieso vor.

Schade weil Gayromeo war echt klasse OK, de Zeiten sind geändert aber was die mit Beta geleistet haben ist das doch echt die alle Letzte ...

photo
18

I hate the new site. It is very confusing and poorly done. I never used it and I stuck to the old. Please do not drop the old good site!

photo
16

Yeah. Should you not keep the old site with ALL the CLUBS , the new one beeing half a shit, sorry, i will stop my membership.

IT IS A REAL SHAME.

photo
22

Mein Mann und ich sind seid 2005 bei Romeo. Bisher waren wir meist sehr zufrieden deshalb hab wir auch 3 plus Profile ( Das heißt wir bezahlen fast 180 € pro Jahr ) Seid einigen Tagen wissen wir nun das die alte Seite von Romeo abgeschaltet werden soll. Da wir das in keiner weise akzeptieren werden und die neue Seite nicht ansatzweise die gleichen Funktionen bietet haben wir unsere Abos gekündigt bzw. die automatische Verlängerung entfernt.:!!! Ich bin echt gespannt wie lange es nach Abschaltung von Romeo_classic noch geben wird. Ich bin mir sehr sicher das Romeo sehr viel Plus-User verlieren wird..! Es gibt auch andere gute Portale. Bei Gayroyal bin ich eh schon länger und werde dann in Zukunft dort mehr unterwegs sein..! Na dann darf man echt gespannt sein wie das ganze weiter geht.

photo
18

Please keep the classic version in gayromeo. It’s more functional and easy to use. ! If people find it hard to use, they will soon use other websites

photo
20

Die alte Version ist besser und übersichtlicher! Warum lässt man nicht die User entscheiden? Die neue Version wird der Sargnagel von Planetromeo sein. Ich bin auf jeden Fall weg, wenn die alte Version weg ist. Und ich werde bestimmt nicht der einzige sein.

photo
18

Stimmt!!! Ich gebe Euch allen Recht, auch ich finde dass das "neue" meiner Meinung nach, schlechtere Portal SEHR VIELE PLUS USER verlieren wird, auch ich bin dann weg, für sowas zahle ich keinen cent mehr, ist ja lächerlich. Richtig, Gayroyal wird dann einen großen Zuwachs bekommen :-)) Ich verstehe nicht, WARUM manche Entwickler immer wieder glauben wenn sie etwas neu bringen dass das besser ist? NEU IST NICHT AUTOMATISCH BESSER

photo
22

Den Funktionsumfang der neuen Seite habe ich gar nicht groß getestet - mich nervt schon das Aussehen der Seite vollkommen. Die Nutzer hier dürften des Lesens mächtig sein und dann ist es wesentlich einfacher und übersichtlicher, den Beschriftungen der klassischen Buttons zu folgen als die Bedeutung irgendwelcher bunten Icons zu erraten. Die neue Seite mag ja vielleicht für die Nutzung auf dem Smartphone ok sein, aber am PC geht sowas gar nicht. Falls die Classic-Seite nicht weiter besteht, werde ich meinen Plus-Account sicher nicht verlängern!

photo
20

Hi fellow Romeos

I have been a plus member of GR for many many years. Suddenly I discover that the escort section was changed, and soon everything will be changed. I dont mind people or companies create and improve things, but really this is too much .. As as customer why do I have to struggle with things not working, delete items, serch opcions worse that shit, no date for last logon etc. I could continue ... When I complain and said I was seriously thinking about cancelling my plus subscribcion I just got an answer that a parrot could have given. In other words: "We dont give a shit about what you are saying - we know better" Well GR-administration, You just wrote me, that there is something wrong with my payment and you are quiet right. Since your site is failing big time so is my payment. Since you dont want to listen to us we have to wote with our feet.

I also wonder if the escorts here, who pay for there profiles, like "the new look". Without knowing it for sure I guess that business has gone down, since its almost impossibe to search for what you like

Yours

ex-plus member from Denmark

photo
20

Liebe Mutti, auch wenn dieser Kommentar in der Menge an Feedback sicher untergehen wird, ist es ein Versuch wert. 13 Jahre kennen wir uns nun schon. Ich habe in dieser Zeit über Planetromeo viele Freunde und Gleichgesinnte gefunden, die ich auf andere Wege nie kennengelernt hätte. Vielen Dank dafür! Ohne dich wäre mein Leben sicherlich langweiliger.


Als Softwareentwickler kann ich mir gut vorstellen, wie es deinen Entwicklern geht. Technologien ändern sich, Wissensträger gehen verloren und es wird immer schwieriger die Classic-Version am Leben zu erhalten. Es ist verständlich irgendwann Bestehendes in Frage zu stellen und umzukrempeln. Es bringt auch nichts, plump über alles Neue zu schimpfen. Aber die neue Romeo-Version wirkt alles andere als fertig und benutzbar.


- Bitte erklärt uns doch ganz ehrlich, welche Probleme ihr mit der neuen Romeo-Version lösen wollt. Die Nutzer können nicht in eure Köpfe schauen. Helft uns euch zu verstehen.

- Bitte erklärt uns doch, welche technischen oder organisatorischen Gründe dagegen sprechen eine Liste meiner Kontakte auf der Startseite anzuzeigen, anstatt der Radar-Übersicht.

- Bitte erklärt uns doch, warum Nachrichten nur den Kontakten zugeordnet werden und nirgendwo eine einfache Liste ungelesener Nachrichten zu finden ist.

- ...


Für die Nutzer sieht es so aus, als habt ihr eine Lösung programmiert und präsentiert das passende Problem dazu, obwohl es umgedreht sein muss. Gebt bitte acht, nicht an den Bedürfnissen eurer Nutzer vorbeizuprogrammieren.


Ich habe die Befürchtung, dass viele meiner Freunde Planetromeo den Rücken kehren werden. Das wäre sehr bitter. Gegenüber anderen Plattformen hat Planetromeo immer noch den Vorteil, dass man es auch ohne Mobilgerät nutzen kann. Über Clubs kann man diejenigen Menschen dieser vielfältigen Community findet, die die selben Interessen teilen. Bitte haltet diesen Zusammenhalt in der Community aufrecht!

photo
23

Hallo zusammen,


als Ergänzung zu meinem Beitrag:


Durch Abschaltung von GayRomeo Classic wird der Vertragsinhalt der PLUS-Mitgliedschaft extrem geändert (die zugesicherte Leistung wird nicht mehr sichergestellt bzw. kann nicht mehr im gewohnten Umfang genutzt werden). Da die Leistung aber Hauptbestandteil des Vertrags ist, handelt es sich bei der Abschaltung von GayRomeo Classic um eine einseitige Vertragsänderung, die so rechtlich nicht zulässig ist und damit zu einer außerordentlichen fristlosen Kündigung berechtigt. Nachdem ich dies erfahren habe, habe ich auch soeben meine fristlose Kündigung zum Zeitpunkt der GayRomeo Classic-Plattform an PlanetRomeo gesendet. Die restliche Laufzeit muss dann erstattet werden.


Ich bin kein Rechtsanwalt und darf euch dies daher nicht als Rechtsrat geben. Eine Rechtsberatung darf nur durch einen dafür zugelassenen Juristen erfolgen. Wenn ihr also genaueres dazu wissen wollt, an den Anwalt oder die Verbraucherzentralen wenden. Mein Beitrag ist damit keine Rechtsberatung sondern nur ein Tipp, in welche Richtung man sich rechtlich informieren und ggfs. agieren könnte.


Beste Grüße!

photo
19

Man(n) ist bei der Planet Romeo BV auf sehr hohem Ross unterwegs, man schreibt ja sogar selber in den Antworten auf Useranfragen (siehe unten angefügt) vom "Prinz zu hohem Rosse".


Meine Anfrage war zu der Zeit, wo man im großen Stil mit dem "Klingelbeutel" am Geld einsammeln war und die PLUS Mitgliedschaft wie saures Bier vergünstigt angeboten hatte... da die Nachfrage der User bei diesem Angebot ja so wahnsinnig immens war, musste die Aktion sogar ein paarmal verlängert werden - ein Schelm, wer Schlechtes dabei denkt! Und nun wird mit dem eingeheimsten Penunzen so ein "ausgereiftes" Produkt zukünftig alleine zur Verfügung gestellt.


Ich danke den Vorrednern für das Nennen der Alternativen zu Planet Romeo und habe sogar heraus gefunden, dass es GRINDR - kostenlos - als Desktop-Lösung gibt.


Als ich Anfang 2003 zu dem "Laden" kam, hatte die Seite meines Wissens (sorry, falls das falsch ist!) noch ganz alleine Jens aus Berlin gehört und der hatte immer ein offenes Ohr, wenn es wo Probleme, oder Bugs gab und damals ging es auch nicht in erster Linie darum, damit Geld zu machen, sondern eine spassige Plattform zu diversen Fetischen zu haben.


Die Clubs zu allen möglichen Themen, wie wir sie alle kennen, gab es damals noch garnicht... die Idee bzw. Einführung der Clubs und deren Leitung durch User erfolgte erst im September 2003, also vor etwas über 14 Jahren und sie machte Romeo erst zu dem, was es jetzt ist: Einen großen Pool der Community, in welchem sich jeder User mit jedem Fetisch und jedem Thema des Lebens zuhause fühlt, denn anfänglich war die Seite nur auf wenige Fetische beschränkt und bot nicht alle Farben des Regenbogens, um mit unserem Community-Erkennungszeichen zu sprechen.


Wir hatten schon einmal vor nicht all zu langer Zeit eine große Welle, wo es um die Änderungen der AGBs ging, die zum Einen offiziell nur noch in Englisch verfasst waren und dann - nach massiven Protesten - als deutsche Version nur als unverbindliche Übersetzung zur Verfügung gestellt wurden; ansonsten brachten die Proteste und die große Abmeldungswelle von Usern nahezu garnichts - die Regelung der Verwendungsrechte von Profilinhalten und Bildern wurde nicht geändert und man hat alles in Amsterdam einfach mit stoischer Ruhe ausgesessen... sowas liegt offensichtlich in der holländischen Seele, denn wenn man durchschnittlich 2 Meter unter dem Meeresspiegel lebt und auf das Halten der Deiche und die Funktion der jahrhunderte alten Windmühlen zum Abpumpen des Wassers hinter den Deichen vertraut, dann hat man eine gewisse Elefantenhaut entwickelt, an welcher alles abperlt... vermutlich auch ein Grund neben dem strengeren deutschen Recht für Webseiten-Betreibern mit sexuellen Inhalten, warum der Firmensitz dorthin verlegt wurde.


Irgendwie erinnert mich das Ganze Spektakel ein bisschen an das der Deutschen Post - da wurden ja massig Postämter und kleine Postfilialen in Städten und Orten geschlossen mit der - kein Scherz - Begründung "Aus Gründen der Service-Optimierung"... fortan kann man seine Pakete und Briefe in der Obstabteilung in der Nähe der Waage für Tomaten und Kartoffeln und dem Maggi-Regal im Supermarkt in seiner Kleinstadt abgeben und die nette Regalauffüllerin fragen, was denn das Porto für den Brief nach Radschabumpur beträgt... Und da wir alle auf einmal die Post nur noch so wenig nutzen (wir bestellen ja alle nichts im Internet und lassen deswegen ja auch nichts mit der Deutschen Post versenden?), sinken die Einnahmen und man muss das Porto erhöhen und macht in einzelnen Regionen Deutschlands nun Versuche, die Post nur noch einmal pro Woche gesammelt den Empfängern zu liefern... gleichzeitig tauchen immer mehr regionale Postanbieter und Paketdienste mit niedrigeren Preisen und besserem Service auf dem Markt auf... schon irgendwie komisch, gell?


Für mich war Romeo etwas Besonderes, weil es eben was anderes war, als die ganzen übrigen Dating-Portale und das habe ich gerne finanziell gefördert... nur wenn es zukünftig in dem Einheitsbrei verschwindet und im Prinzip wie GRINDR, aber nur in blau, aussieht, dann wechsele ich lieber zu den Mitbewerbern, die das "besser" können und nicht auf diese Art mit ihren langjährigen treuen Usern und finanziellen Unterstützern umgehen. Dann gebe ich mein Geld lieber sozialen Projekten der Community - da braucht es auch keine Planet Romeo Foundation, dafür.


Es sind schon sehr viele alte User verschwunden - wer das nicht glaubt, der braucht nur in der Classic-Version bei der Usersuche umstellen von Profilname auf Profilnummer und mal durch Eingabe von Profilnummern durchprobieren, wie viele dreistellige, oder vierstellige Profile es nach dem Profil Nr. 100 überhaupt noch auf Romeo gibt.


Ich kann nur sagen: Lieber Jens (sein Profil war damals übrigens das Profil 100, an welches man heute garnicht mehr schreiben kann), wenn du das liest, dann schäme dich, was aus deiner damaligen Idee geworden ist.


So, genug gesabbelt, hier der Kommunikationsverlauf, von dem ich eingangs geschrieben habe:


Sven V. (PlanetRomeo Support)

1. Nov., 10:13 CET

Hallo,


vielen Dank fuer Deine sehr konstruktive mail.


Sachlich fundierte Nachrichten mit solch orthografischer Finesse sind uns am liebsten ;).


Die Schnarchnasen schnarchen auf Hochtouren, und wenn nicht noch ein Prinz zu hohem Rosse vorbeischaut und die Schnarchnasen aus deren Lethargie befreit, werden die Clubs Anfang 2018 kommen.


Gruss

Sven

Customer Care

PLANETROMEO BV

Have an idea for our Apps

please send us your wish! via http://wish.planetromeo.com/


Sk8er

26. Okt., 21:44 CEST

Danke für das nette Angebot ABER:

WARUM HAT EURE SCHNARCHNASIGE PROMMIERUNGSABTEILUNG IMMER NOCH NICHT BEWERKSTELLIGT DIE CLUBS IN DER NEUEN OBERFLAECHE EINZUBINDEN?

WANN PASSIERT DAS HIER MAL ENDLICH?

Ich (bereits seit 14 Jahren dabei!) und sehr viele meiner Freunde haben PLUS gekündigt bzw. nicht verlängert, weil hier offensichtlich nichts passiert und da viele Mails und Bitten, dies doch endlich mal zu ändern, offensichtlich zu kein Umdenken bzw. keine Umsetzung führen, kann man seinen Unmut nur in finanziller Hinsicht kundtun, nämlich kein PLUS mehr zu kaufen, solange nicht mindestens die selben Funktionen wie in der Classic Umgebung zur Verfügung stehen. Ich bitte um Antwort und Mitteilung, zu welchem Termin die neue Oberfläche ALLE Funktionen der Classic Version inklusive den Clubs bietet, damit ich mir dann ein Upgrade aus PLUS erneut überlegen kann. Danke.

photo
14

Nun ja, man ist sichtbar gereizt im Amsterdamer Elfenbeinturm. Kann ich nachvollziehen bei dem Aufruhr aktuell. Auch wenn sie die Clubs noch in ihre neue Müll-Seite integrieren, wird daraus kein besseres Produkt.

photo
photo
17

Sadly agree with unahppy Romeos. I'me really not happy with the new site, designed for mobile phones only. The functions are hidden and not a good as the classic PR. Worst is the lack of search options for Escorts. IT is not fair on the Escorts, half of whom are missing from the new site due to the poor search results. The club and other searches are much better on classic.

Obviously some people at PR HQ don't like being told their new project is poor quality - just lots of pictures to look at. Perhaps it is a "young" mobile phone user thing? Or is it just arrogance?

Please improve the awful new site or restore the classic site. Better still keep classic site.

photo
12

Killer-Problem bei der neuen Oberfläche: Nur ein Teil der Profile, die in der klassischen Ansicht zu sehen sind, wird überhaupt je in der neuen Ansicht gezeigt, aber viele Profile bleiben im direkten Vergleich in der neuen Ansicht "unsichtbar", trotz großzügiger Filterung. Offenbar werden die Profile mit Status "sex" in alter und neuer Ansicht angezeigt, aber es bleiben Profile mit Status "chat", "nix", und "away" in der neuen Ansicht unsichtbar!! Bis jetzt kam keine Antwort auf meine entsprechende Anfrage an den Support.


Leider ist das Suchen mit der neuen Oberfläche generell schwierig bis unmöglich. Ich kann mich nicht an die unübersichtliche Präsentation gewöhnen.


Die Filter-Logik ist teilweise haarsträubend, etwa, wenn bei Suchfilter "Entfernung" Profile von null bis unendlich weit entfernt gelistet werden, aber ohne Möglichkeit, den Suchradius sinnvoll zu begrenzen. Auch bei sehr speziellen Suchkriterien kommt daher immer eine Flut an weit entfernten Profilen zurück, eine Auswahl, die noch dazu weitgehend unbrauchbar ist: Aufgrund eines offenbar bestehenden Fehlers bei der Entfernungsauswertung erscheinen Profile aus Bratislawa und Budapest oft vor einigen Profilen der Wiener Bezirke, obwohl mein Standort in "Wien" und zentrumsnah ist. Dieses Problem macht das Ausfiltern der in Reichweite liegenden Profile zur Suche nach Nadeln im Heuhaufen, bei ungefähr gleich viel entstehenden Unlustgefühlen.

photo
9

almost 14.000 votes in less than 3 days and still increasing . the message is passing . will PR consider to improve their new web to the requirements of their customers ?

photo
9

Kindly continue with classic site too its very user-friendly and ease to navigate

photo
7

I voted against; I'd rather see the missing functionality such as clubs and guides and better photo management incorporated in the new site. Resistance to new technologies doesn't make sense; the new site is so much more functional on mobile devices and tablets than the old site. I can now actually use the web site when I travel for features that are missing in the Android and iOS apps which I couldn't do before because the old site was just too clumsy opening too many windows with unreadable fonts on small screens. Keep up the good work with the new site and make it even better!

photo
8

better photo management? Please give me some of what you had! :D

photo
photo
9

Bi, to be honest I do not like the new Planet Romeo at all.. Missing a lot of menu and I think it is not users friendly at all...

photo
11

Seit Einführung der neuen Seite benutze ich die klassische Version. Die neue Seite ist völlig unübersichtlich. Tausende von usern proestieren gegen die Abschaffung der classical site, aber so etwas interessiert die Macher von PlanetRomeo schon lange nicht mehr. Fantasie-Profile regieren die Welt ! Umso mehr, desto höher der Profit ! Schade um die einstmal so gute Idee ...

photo
12

The New site is very good for mobile use where as the classic site is best for desktop use. I think they should stay both. Let the User select....

photo
9

they should improve the new web before putting the classic off. you can not simply drop all the options of classic and push the customers to a new incomplete and unfriendly site. the new is good for mobile , but not for the desktop. which customer PR want to keep ? i think the majority is working on laptop, not on mobile. it's like a 3 star michelin resto suddenly decide to on give only fisch and chips all the rest they don't prepare anymore . from a 3 star to a MC Donald ...

photo
8

This is not true. Research has shown, that the majority browse the web with smartphones.


Smartphones are even more used than tablets

photo
8

Well, Rob, that is true. But you do have quite a few who still choose to use a desktop or laptop computer, I use both for Planetromeo. But I really prefer the old website. The new site was made in a hurry, or, so it seems. What would be great is if Planetromeo could get a poll started, to see how many pays for Planetromeo, and not, and who prefer the new or old site.

photo
8

But it's possible to add all the bells and whistles and make it responsive.

I've developed complete shops for clients and they work perfectly on each screen and any device.


Shops are quite tricky and have loads of features. The purchase process is crucial, because still a lot of users feel insecure, when paying online.


This takes some planning and, of course, some problems will occur during the process.

But it's absolutely possible.

Maybe the experience, the expertise and project management weren't that good.

photo
9

if research has shown that smartphones are more used than laptops, why they close clubs and all other options ? seems to me that research is not well done . there are already 15.000 votes to keep the classic site . that means 15.000 online on a avg of 100.000 daily . and not everyone is contacted , seems to me that research was not complete ... smartphone are used for a quick research , but majority is always on desktop for all other options and longtime connected. smartphones are short period connected . you get the impression that smartphones are 20 times more connected than on laptop, but in reality only once !! what's the connection time on a laptop compared with a smartphone ??? much longer on laptops

photo
6

I have no insight about the use of PR. But Google and other large companies spent a lot of money and time, to find out about the habits of internet user.


And it became a fact (already some years ago) that users prefer smartphones.


Google once published a video on which they told that people are more often buy important and large products on a smartphone than on a tablet pc.


The were quite amazed themselves, because they hadn't expected this outcome

photo
8

so your conclusion is that PR is more used on smartphones based on a general google study ( not just PR ). you are mixing 2 different platforms , google and PR ... seems to me that only 1 study is important, the one of PR. not only the nr of connections are important, but also the total daily connection time on all platforms. i have some expertise in data mining and just 1 figure doesn't give a complete view . it's the combination of all elements and segments . And loading 1 PR web page use already 5% energy on my mobile ..... not the best option to connect to PR

photo
8

No I'm not. The research was done BY Google, to find out the surfing habits of internet users worldwide.

And as you might know does Google, and other large companies and authorities, have a direct access on what we are doing, to gain big data.

So it is not about which kind of sites ( a gay platform is just another site after all) are used on which device. It is about which devices are used most, when people use the internet.

Regardless of the sites they visit

photo
9

the nr of connections ... as i already explained , the nr of connections doesn't give the reality back . the connection time, the nr of connections, what kind of research , which options are used to check on mobile, which not .... that's missing . it only indicates that people are connecting more offen on internet using mobile but not the details and not the connection time ... that's just a way of behaving and missing a complete marketing view of the product PR . quick research or quality time , big difference . a quick lookup on mobile, a detail research on laptop. even banks know the difference

photo
7

Precisely. I personally conect 7 or 8 times dayly on my mobile, to look something up or buy something or such. And yes, its always connected and gettins silly whatsapps and FB msgr, but all in all my eyes look at my mobile screen no more than 40 minutes, and thats stretching it on a very bored day.

At home I connect only once... and I surf for hours and hours, and my eyes look at the screen for at least 7 hours, and that´s on a small-surfing day.

So yes, while I conne t more with the mobile, it doesn´t compare.

photo
photo
15

Liebe GRler und PRler,


nachdem mich einige Leute darauf angesprochen haben, das in meiner ursprünglichen Nachricht, sich ein Fehler eingeschlichen hat, hier die berichtigte Version.

ich finde es Klasse, wie viele Leute mich unterstützen, im Kampf für die CLASSIC-Website!


An dieser Stelle möchte ich mich nun auch dazu äußern, dass ich die neue PR-Seite absolut ablehne und NICHT nutzen werde!


Sie ist mehr als unübersichtlich und absolut schlecht umgesetzt. Das neue ONE-BOX-Outfit ist an mangelnden Funktionen kaum zu übertreffen.


Sollte nur noch die neue Website zur Verfügung stehen, so werde ich PR verlassen.


Zahlungen für PLUS habe ich eingestellt. ABO ist gekündigt!


Für so einen Mist bin ich nicht bereit, zu zahlen!


Wer genauso denkt, bitte voten!


PS an Planetromeo: Wir, die Nutzer, sind Planetromeo! Ohne die PLUS User wird es PR bald nicht mehr geben. Daher solltet ihr gut überlegen, ob ihr lieber die Eintagsprofile vergrault, oder die zahlenden User, welche PR ausmachen!


Die CLASSIC-Website muss erhalten bleiben!

photo
9

Danke für die Klarstellung und danke für den Hinweis, dass es die Plus-User sind die Romeo ausmachen und die es zu dem gemacht haben was es (noch) ist.


Die Ignoranz von PR uns gegenüber kann ich mir nur so erklären, dass die Einnahmen durch Werbeeinblendungen bei eben diesen Eintagsprofilen wohl deutlich höher sind als unsere Abo-Beiträge...

photo
11

Aber ohne User, werden die Werbeeinnahmen auch entfallen

photo
4

PlanetRomeo Wishlist House Rules: Please use English only. This makes it easier for more Romeos to comment, and it ensures that every idea submitted can be properly considered.


Leitfaden für die PlanetRomeo-Wishlist: Bitte schreibe nur auf Englisch. Das erleichtert das Verständnis für andere Romeos, und nur so kann jeder Vorschlag entsprechend berücksichtigt werden.

photo
photo
10

No. It is very bad the new Beta.. What you say if you use the old site but not the smart Form for laptop and for mobile. but PR let now first the smart old site to use on Google play ... And the smart Form of the old website is much better than the Beta. Beta is catastrophic

photo
8

Just take for granted, the the majority of the human beings are using a smartphone when surfing the internet.


And that's the reason why Apps like Scruff &Co. are on countless smartphones. They enable us gay men to find sex while being on the road worldwide.


And all people (gay and straight) spend more time on smartphones.


Trust me, Google knows more about this topic than you and I together.


I work in a company in Hamburg which is specialised in bigvdata. We do smart city projects, E-Sharing and multivendor platforms,just to name a few.


The company spends a huge amount of money to get us educated by experts.


And I'm very sure, that PR doesn't care about this topic. They don't even care about the UX of the site, as we all know.


All the best to you, my friend!

photo
9

and the customer still decide what the like or not !

photo
9

Personally, the one thing I dislike most about Grindr is that it does not have a web interface. I do not want to spend my day glued to the phone. Agreed, I use my phone to access the internet while on the move (because there is no other way...), but at home I prefer to surf the web with a laptop or desktop.

photo
10

You can user GRINDR on your desktop - you just need the freeware Bluestacks and with that you can run the APP on a desktop, laptop, notebook or netbook :)

photo
photo
8

Right.


And that's why Google found out, that people like to use a smartphone 😉

photo
11

Es gibt eine Reaktion von Planetromeo!

Kann jeder testen:


der Club Planet_classic wird "komischerweise" in keiner Suche mehr gefunden!

Auch über die Profilnummer findet man ihn nicht!

Die verärgerten User haben aber einen Link gefunden, wie man sich dort trotzdem (noch) anmelden kann:


https://classic.planetromeo.com/auswertung/setcard/index.php?set=38063879


Es ist schon faszinierend, wie "offen" Planetromeo mit der Kritik der eigenen Leute umgeht. Hier kann man gut erkennen, wie die Leute denken!

photo
10

hab mein abo gekündigt 33% preiserhöhung für eine neue website die an unübersichtlichkeit kaum zu überbieten ist und viele wichtige funktionen nicht mehr beinhaltet ist eine frechheit. wenn planetromeo classic wirklich abgeschaltet wird dann wars das für mich. wie es ausschaut sind die älteren user für das planet romeo team nicht mehr interessant.

photo
11

To the Romeo amministratore,

Hi Please you can't reduce a powerful social as Planet Romeo like a little social not really good and think to get te same money like before.

photo
10

Gayromeo / Planetromeo ist ursprünglich aus Erados, das war eine reine Escort Seite, entstanden. Es war vor ca 14 Jahren eine ganz kleine Klitsche in Berlin. Jetzt heißen die Escorts Hunks, keiner kennt das Wort, User werden ignoriert, Hallo, was soll der scheiß? Wir finanzieren Euren Kaffee und Eure Ärsche. Wie kann man das mit so vor Unfähigkeit strotzenden Programmierern so dermaßen gegen die Wand fahren....

photo
9

Richtig! Die hiessen damals Erados!


Und Betteltern Kerle an ein Profil mit geile Bilder einzurichten.


Ich war sogar bei denen in der Flughafenstraße und sie haben Bilder von mir gemacht


Und jetzt sind es arrogante, inkompetente ignorante, dilletantische und narzisstische Tunteletten

photo
photo
8

My 2 cents: I generally like the new site as it's much better on mobile devices.


Nevertheless I still use the old one in parallel as many key functionalities are still completely missing on the new one:

- Clubs / communities - still not transferred

- image search - missing (Guy Candy is fun but not the same)

- See who saved you - missing


If these for me very important things are available on the new site the old one can go as it's usability is in general very outdated and only works on Desktop.

If not, it needs to stay, especially because of the clubs, the only place for bigger interaction and like-minded people.

photo
9

Die neue Version viel zu umständlich, kompliziert und wirklich nicht eine "Hammerleistung" - aber warum das ganze einfach ändern?

Sollte nur noch die neue Website zur Verfügung stehen, so werde ich mein ABO GR- PLUS nicht mehr verlängern bzw. kündigen!!!

Schade, nach so einer langen Zeit, aber warum für so einen Unsinn noch bezahlen?

TSCHÜSS & viel Spass

photo
9

Bei laut Wikipedia 1,8 Millionen registrierten PlanetRomeo-Benutzern (und da sind auch die Fake-Profile dabei, die sich einmal eingeloggt haben und dann nie wieder), haben hier bis jetzt 0,9% aller PlanetRomeo-User sich für den Erhalt der Classic-Variante durch entsprechendes Voting ausgesprochen. Teilgenommen an der Umfrage haben etwa 1%. Gibt es Statistiker unter uns, die daraus eine Hochrechnung schlussfolgern können?

photo
12

Ich bin Mathematiker und Firmenchef:

Also will ich mal rechnen:

Planetromeo soll laut wikipedia 60 Mitarbeiter haben. Um diese zu halten braucht man ca. 6-8 Millionen Umsatz. / Jahr.

das entspräche ca. 100.000-120.000 zahlende Mitglieder oder ca 5%.

Wenn alle die gevotet haben (ca. 16000) wirklich aus Protest das Abo aussetzen würden, wäre das aufs Jahr gesehen ein Schaden von ca. 1 Million oder ca. 10-15% vom Umsatz. Das heimtückische ist, das bei einem Aussetzen des Abos, das sich sofort auswirken würde!


WIR USER SIND NICHT GANZ MACHTLOS!

photo
9

Eekhorn, deine Zahlen erschrecken mich.


Jeder von uns hat in den letzten 1-2 Jahren ein Ansteigen der 'Fake'-accounts, der Kurzzeitanmelder, gespürt. Leute die bloß mal eine App ausprobieren, 1 Woche rumdaddeln und wieder gehen.

Leute, die jede Woche mit denselben Stats und Fotos auf neuen Profilen erscheinen. Man sieht den Anstieg der Profil-Ids. Die vielen ungenutzten Profile.


Das nennt sich: Datenqualität der Benutzerbasis!

GR (oder Dating ganz allgemein) bewegt sich in einem sehr schwierigen Szenario, und GR hat über Jahre viel gekämpft und uns Mittel bereitgestellt, damit solche schlechten Profile nicht überhand nehmen.


Das ist seit 1-2 Jahren verloren. Nicht erst mit der neuen Web-Oberfläche.


DAS ist das eigentliche, und ganz zentrale Problem der Firma!

Das kriegen sie nicht so schnell von der Backe! Und das wird sicher auch ihr Tod sein. das Glöckchen läutet schon.

photo
photo
8

Ohne sich jetzt fast die ganzen 200 Kommentare durchzulesen:


Egal was passieren wird, GayRomeo war und wird auch weiterhin die beste Website / App für (deutschsprachige) schwule, bisexuelle und Transgender sein, die auf Männer stehen. Ich hab in den letzten Jahren schon mehrmals nach anderen Dating Portalen geschaut und es gibt nichts, was genauso gut ist wie GayRomeo und genauso viele Funktionen und Mitglieder hat, weshalb man es überhaupt als "Alternative" bezeichnen kann. GayRomeo wird durch seinen Bekanntheits-grad / status immer die meisten Mitgliederzahl haben. Und es wird auch niemals eine bessere Alternative geben (Jedenfalls nicht in den nächsten 1-3 Jahren. Vielleicht mal in 10-20+ Jahren). Ich gebe /


stimme zu, das auf der App einige Funktionen entfernt wurden, die es schon am Anfang gab. Und auf der neuen Seite viele Funktionen fehlen, weshalb ich beides als einen "Rückschritt" von GayRomeo bezeichnen würde, das GayRomeo schlechter wurde als damals. ABER egal was passieren wird, ich werde immer treu zu GayRomeo halten. Selbst, wenn noch viele weitere Funktionen aus nicht nachvollziehbaren Gründen entfernt werden. Daher werde ich auch wieder weiterhin für einen GayRomeo Plus Account bezahlen. Wie ich es bisher schon ca 4 mal gemacht hatte und dafür ca 200€ ausgegeben hatte. (Auch, wenn der Preis leider von ca 49 / 50€ auf 59 / 60€


gestiegen ist für 12 Monate / 1 ganzes Jahr und man jetzt weniger Funktionen hat / weniger haben wird. Ihr werdet eines Tages schon alle zurück kommen. Und euch entweder neu anmelden, euer Profil aktivieren oder wieder für einen Plus Account bezahlen. Ich bin mir auch sicher, das viele weiterhin GayRomeo nutzen werden. Auch, wenn sie nicht mehr für einen Plus Account bezahlen. Eines Tages kommen immer alle wieder zurück zu GayRomeo.


Ich war schon immer ein großer Anhänger / Fan von GayRomeo und werd es auch weiterhin bleiben. Egal was passiert. Sowas nennt man Loyalität / Treue !

photo
8

Dein Optimismus in allen Ehren, aber wer hätte gedacht, dass der größte und bekannteste Versandhändler Quelle irgendwann pleite ist, dass die bekannteste Stadt Deutschlands (Berlin) ewig braucht, einen Flughafen zu bauen, ein Internet-Unternehmen, das massenhaft Internet-Zugangs-CDs an deutsche Haushalte verteilt hat, (AOL) völlig im Markt verliert, etc.? Kauft heute jemand Modern Talking-CDs weil diese bekannt sind?


Bekanntheit ist kein Garant für unternehmerischen Erfolg. Bekanntheit und Markenimage können genutzt werden, um ein Produkt aufzuwerten, und höhere Preisbereitschaft bei Kunden zu sichern. Um Marktanteile zu erhalten, müssen aber weiterhin die Bedürfnisse der Kunden befriedigt werden und auf Markterwartungen reagiert werden. Ich glaube nicht, dass deine Argumente zutreffen werden. Im Zweifel wird ein anderer Anbieter sich zunutze machen, dass es die Bedürfnisse am Markt gibt.

photo
11

An die Besitzer von Gayromeo.com


Wenn Sie sicher sind, dass Ihre neue Website so gut ist, schlage ich vor, dass Sie die folgende öffentliche Umfrage auf beide Seiten stellen:


Die Fragen wären:


F1: Ich möchte die alte Seite von Gayromeo.com behalten

R1; JA / NEIN


F2: Wir behalten die 2 Seiten Gayromeo.com (alte Präsentation und neue Präsentation), die Wahl würde von jedem Benutzer in seinen Profileinstellungen getroffen

Q2: JA / NEIN


Die Ergebnisse würden in Echtzeit veröffentlicht und eine IP-Adresse könnte nur eine Stimme abgeben.


Daher haben die Herren von Gayroméo.com den Mut, diese Umfrage durchzuführen, und wir legen die Meinung jedes Teilnehmers in dieser Umfrage fest.


Mit freundlichen Grüßen.


Olivier (Paris / Frankreich)


****************************************************************************************************


To the owners of Gayromeo.com


If you are sure that your new site is so good, I suggest that you put the following public survey on both sites:


The questions would be:


Q1: I want to keep the old site of Gayromeo.com

R1; YES NO


Q2: We keep the 2 sites Gayromeo.com (old presentation and new presentation), the choice would be made by each user in his profile settings

Q2: YES / NO


The results would be made public in real time and an IP address could only make one vote.


So gentlemen owners of Gayroméo.com have the courage to do this survey and we set the opinion of each participant in this survey.


Yours truly.


Olivier (Paris / France)


******************************************************************************************************


Aux propriétaires de Gayromeo.com


Si vous êtes certain que votre nouveau site est si bien, je vous propose de mettre, sur les 2 sites, le sondage public suivant pendant 1 mois :


Les questions seraient :


Q1 : Je veux garder l'ancien site de Gayromeo.com

R1 ; OUI / NON


Q2 : On garde les 2 sites Gayromeo.com (ancienne présentation et nouvelle présentation), le choix serait fait par chaque utilisateur dans ses paramétres de profil

Q2 : OUI / NON


Les résultats seraient rendus publics en temps réel et une adresse IP ne pourrait faire qu'un seul vote.


Alors Messieurs les propriétaires de Gayroméo.com ayez le courage de faire ce sondage et l'on se fixé sur les avis de chaque participant à ce sondage.


Bien à vous.


Olivier (Paris / France)


*******************************************************************************************************

photo
8

GayRomeo gibt es laut Wikipedia schon seit 2002. Und wir haben heute 2018 ! Also gibt es GayRomeo mindestens schon seit 16 Jahren ! Und in den 16 Jahren, hatte es niemand anderes geschafft, eine genauso gute Dating Seite wie GayRomeo zu erschaffen. Außerdem hatte ich vorhin oder gestern gelesen, das sie die alte Seite nicht abschalten werden, bevor alle Funktionen von der alten Seite auf die neue Seite übertragen werden. Genauso hatten sie mal gesagt (?) das sie eines Tages die BackUp Funktion für Nachrichten sowie die Ort Suche (das man Leute von überall suchen kann) wieder einführen werden. Von dem her, sehe ich alles etwas lockerer, als manche hier. Panik kann man immer noch machen, wenn die neue Seite da ist und sie wirklich viel schlechter sein sollte.

photo
11

@kai_richard:

Ich bin einer von denen hier, die heulen und schimpfen.

Aber, vielleicht ist Dir das nicht bewusst: Es gab schon seit über 3 Jahren (damals: Modernisierung der mobil-Apps) eine betaphase, und dazu verschiedene Webseiten wo man sich mit Vorschlägen äußern konnte.

Nicht erst seit jetzt!


Ganz am Anfang, da hat einem noch jemand vom Team geantwortet, und es gab Rückfragen und gewisse fachliche Diskussionen. Bin selber Entwickler.

Das war damals konstruktiv!


Heute ist überhaupt nichts mehr davon da! Das hier, das ist bloß noch ein Feigenblatt des Managements ('Kunden Einbezug'); ein Gulli wo alle reinrotzen, am Ende wird ein Feature abgelehnt, und wenn überhaupt, dann sind die Reaktionen des personals genervt oder kurz angebunden.

Solches haben jetzt mehrer Leute in diversen Threads so reinkopiert und dokumentiert. Das wird als 'hochnäsig', als 'vom hohen Roß' entgegengenommen. Das wird lange nachwirken!


In den ganzen Jahren, in Diskussionen mit meinem Umfeld, hörte ich oft leichtes Gegrummel ohne dass die meisten Leute sich mit solchen Dingen beschäftigen wollen. Die wollen ja bloß ein wenig GR rumklicken, sonst kein Interesse!

Aber inzwischen baut sich eine echte Welle auf. Was planetromeo da an reputation und Vertrauen verspielt hat, das werden sie auch 'in 10 Jahren' nie mehr gewinnen.

Und, ganz im Ernst: Du sagst ja selber dass Du mit den Preisen für uns PLUS-user unzufrieden bist. Selbst Du!


Richtig, es gibt mehrere Alternativen, die bisher für uns in Deutschland nicht attraktiv waren. Oder wegen der Funktionalität.

Die hocken in den Startlöchern! Sofern eine gewisse Menge wechselt, dann wars das für gayromeo. Solche Entwicklungen können erst asymptotisch, dann als Lawine laufen.


Schade, tut mir leid, vor allem um die Community mit den Clubs die weit in die Szene hinaus gestrahlt haben. Für mich das wichtigste Merkmal von GR, noch vor jeder Web / Oberflächen-Diskussion.

Glaubst Du wirklich dass mit dem jetzigen Design nochmal sowas neu entsteht?

Vergiss es!


Aber: Das ist eben... History. Noch dazu selber verschuldet. Sie verdienen keine Träne.

photo
8

you, the loyalist, are pathetic, monsieur! And you deeply underestimate the rage of an ofended homosexual who believes he has been slighted. As of now, I am even considering not using PR again even if they retract and make everithing as it was back in November, that's how pissed off I am!

photo
8

studiVZ war auch mal Nummer 1, Orkut Nummer 1 in Brasilien, gaydar in UK, mySpace, Yahoo, AltaVista,......

Das Internet gibt, das Internet nimmt ;)

photo
4

cisne1


at least i know what it mean to be "loyal". instead of some people.

photo
photo
9

genug gejammert - auch dieser bärtige Holländer. Abmelden, es wird etwas neues entstehen, ganz sicher.

photo
8

Hat der bärtige Holländer dir etwas in den Weg gelegt? Oder wirst du prinzipiell gleich persönlich?


Meine Erfahrung nach, sind die Deutschen doch eher wohl erzogen und lecken Wert auf diskrete Contenance 😊

photo
7

Es kann gar nicht genug gesagt werden zu diesem Thema!! Bleibt dran!

photo
8

Mittlerweile ist der Kampf um Classic auch schon auf Wikipedia angekommen:

https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=PlanetRomeo&stable=0

photo
6

Wo denn da?

photo
7

Offensichtlich hat Gayromeo bewirkt, dass der Eintrag wieder entfernt wurde.

Es wurde über die Protestwelle hier berichtet. Ist aber in der Versionshistorie noch sichtbar.

Es ist eben typisch für Gayromeo... an Ignoranz und Arroganz nicht zu überbieten.

photo
7

So sah der Wiki-Eintrag gestern noch aus: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=PlanetRomeo&oldid=172707394

Eben: der Kampf ist auch dort angekommen...

photo
7

Richtig: Zum Glück bietet Wikipedia eine ausgefeilte Versionshistorie.

Hier der Vergleich zwischen den zwei Textversionen des Lexikon-Artkels nebeneinander:


https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=PlanetRomeo&diff=172711075&oldid=172707645


Die Ergänzung um den Classic-Streit wurde drei Stunden später von inem Wikipedia User revertet (wieder gestrichen). Langjährige Wikipedia-Autoren haben dazu die Berechtigung, im Grunde eine Art Qualitätskontrolle z.B. gegen Vandalismus auf ener Seite.


Was mich allerdings stört, ist die Begründung für seine Zurücksetzung: Er beruft sich auf Qulitätskriterien der Wikipedia, u.a. verlässliche Quellen.

Im Artikeltext war als Quelle eine Seite eines Bloggers verlinkt, sowie der Link auf diese Seite hier, wo jeder die Heftigkeit der aktuellen Diskussionen sehen kann.

photo
7

Planet try to avoid the bad publicity . the news is spreading ... they can't stop , it's up and running . they realize this has big consequence on their business . best way to solve : accepting the requirements of the customers and postpone the new web till all classic functions are integrated in the new web . open communication to avoid the worst . they never thought customers would be united to keep the classic . inform all the clubs and customers worldwide. be biggest PR community however is germany and PR is german ... would they ignore their own german customers ?

photo
photo
7

To the Romeo administrators,

You must administer this website as a powerful tool for the lgbt world community. Clubs must stay on

photo
7

To the Romeo administrators and owners, this website is not only a social for gbt people also is perfect to make money. Ok you want encrease this with the new version to use as app. Cool ! Why you want reduce your

website from a powerful tool to a little app not more helpful for customer want get a date or just a chat using club. .Why do you want waste your capital?

photo
7

Apologise my txt were changed from the automatic system and I edited several times till split one message. But was not enough

photo
7

Clubs must stay on

photo
11

Hallo zusammen, ich bin seit 2005 zahlendes Mitglied. Wer sich an die ersten Jahre erinnert, der weiss noch, dass das inzwischen classic romeo auch viele Schwachstellen hatte und man erst im Laufe der Jahre ein sehr stabiles , gutes Forum geschaffen hatte. Deshalb will ich nicht alles verurteilen, was im Neuen nicht geht. Dennoch kann ich es nicht verstehen, warum man ein fast perfektes Forum derartig ändert. Man hat hier versucht, es den grossen wie flickr oder xhamster gleich zu machen. Tatsache ist, dass man nicht einfacher suchen kann, im Gegenteil, man muss ständig scrollen oder hat wie bei suchen in anderen Städten es wirklich komplizierter gemacht. Was mich aber am meisten stört ist das nur EINE FENSTER. Früher konnte ich ein Profil Fenster einfach nach unten ziehen und es mir später ansehen, oder wenn man Profile vergleichen will. dann muss man immer eine neue Seite von Romeo aufmachen.

Man kann bei der classic den Verlauf , das Profil von mehreren und Nachrichten schreiben und dabei eben mehrere Fenster auf haben. Das geht nun nicht mehr, man hat immer nur ein grosses Fenster. Ein weiters grosses Problem ist, dass bei der Kachel Ansicht, je nach Hintergrund des Profilfotos, kaum die Schrift mehr lesen. Wenn der Hintergrund weiss ist, und weisse Schrfft !!! ganz schlechte Lösung. Das einzige , aber auch wirklich einzige gute an der neuen Seite ist die Art des message schreiben, ähnlich wie bei facebook und co. Ich habe jetzt meine automatische Bezahlung gestoppt und werde nach dem Auslaufen nach nun 13 Jahren das erste Mal kein zahlendes Mitglied mehr sein.

Schade, um ein fast perfektes Forum, mit dem Geld für die neue Seite hätte man wirklich was gutes machen können.

photo
6

Du kannst die neue Seite auf Listenansicht umschalten (in den Einstellungen), dann überlagert weniger Text die Bilder, und man sieht mehr Informationen. Die Listenansicht ist nicht besonders schön gemacht und verschwendet viel Platz, aber probieren kostet ja nichts.

photo
8

ja, danke, das weiss ich. Die neue Listenansicht finde ich auch wesentlich schlechter als die alte. Man hätte die alte listenansicht lassen sollen, mit grösseren Vorschaubildern und es wäre super gewesen. Ich habe aber viele Freunde, die escort sind und mit denen habe ich viel kontakt ( bin fotograf und habe deshalb regen infoaustausch auf romeo)

photo
6

Nur, je größer die Vorschaubilder, desto weniger Einträge passen auf eine Seite. Von daher ist die neue Listenansicht ein einigermaßen guter Kompromiss, finde ich. Aber mal sollte auch längere Überschriften vollständig darstellen und mehr als nur 6 Details anzeigen. Dafür ist Platz genug.

Mit der Erweiterung RomeoEnhancer (siehe den gleichnamigen Club) kann man übrigens die Profilbilder aus dem Radar großklicken, ohne das Profil aufzurufen.

photo
photo
7

Immerhin ist nach vielen Tagen der Abstinenz mal wieder jemand von Planetrome da, der vielleicht liest was hier abgeht...

https://wish.planetromeo.com/profile/4#/topics

photo
8

who would believe that we almost get 18.000 votes after 3 days ? and not everyone is contacted yet . will planetromeo ignore all these votes or will they accept to improve their new web to the requirements of the customers before closing classic ?

it s really a shame for planet that we customers need to use this votes to obtain an listening ear of planet.

this is really a failure of trust .

planet has now a broken image and it will take time to restore this trust . Why is this trust broken ? bad marketing and sales ? seems to me that planet need a review of their organisation .

i strongly advice and open communication to their customers and accepting customer requirements .

photo
8

Habe 2 mal reklamiert, aber NIE eine Antwort der Admins erhalten. Plus Mitgliedschaft ist gekündigt!

photo
10

Sei froh, dass du keine Antwort bekommen hast. Das macht dich nur noch frustrierter.

Unten die Antwort, die ich erhalten habe. Da weiß man gar nicht, was man dazu sagen soll.

Die wollen tatsächlich den Karren an die Wand fahren. Frei nach dem Motto "Friss oder stirb" - nur mit dem feinen Unterschied, dass Gayromeo sterben wird!


++++++


Horst (PlanetRomeo Support)


10. Dez., 14:57 CET

Hallo,


Sorry für die späte Antwort, aber User scheinen sich einfach nicht damit abfinden zu wollen, dass wir nicht mehr zurück gehen können und wir es nun über Jahre hinweg angekündigt haben.


Die Classic ist einfach zu alt, kann überhaupt nicht mehr erhalten werden. Die neuen Browser Generationen 2018 unterstützen diese alte Technik einfach nicht mehr.



Da die Beta bereits von 1.8 Millionen Usern aktiv genutzt wird, denke ich haben wir eigentlich nicht so viel falsch gemacht.


Eine Handvoll die eigentlich keine Veränderungen wollen, wird es immer geben.


Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen.


Noch einen schönen Advent und schöne Festtage.


Horst

Customer Care

PLANETROMEO BV


Have an idea for our Apps please send us your wish! via

http://wish.planetromeo.com/

photo
8

Hahaha, Horst scheint an Realitätsverzerrungen zu leiden. Aktive Nutzung durch 1,8 Millionen User würde ja bedeuten, dass alle Romeo-User die neue Plattform aktiv nutzen. Laut Userliste gibt es ja nur 1,8 Million User. Gut 2% kann man da mindestens wegen Inaktivität abziehen. Insofern: Man träumt wohl im Headquarter.

photo
7

if you check user online, you get an idea about the active customers . 1.200.000 registrations , probably 15% active profiles . easily to get this info by PR based on last connected and nr of connections by week over 12 months. add grow percentage and you have an idea how many active customers they get the next months . they use the nr of 1.800.000 to minimize the 18.000 votes . let them check if the major votes are germans . avg 40.000 active german customers .. that will give them an idea how many customers are not happy with the new website in their own country . ( and split by plus and nonplus members ). all that big nrs of 1.200.000 registrations is just to give a "stock market" value to the planet. the active is the reality .

photo
9

Schaun wir mal. Die Message von Horst ist vom 10. Dezember. Damals schien noch die Sonne über Amsterdam. Und dieser Thread war noch nichtmal gestartet. Auch interessant: Der bislang "versteckte" Club Planet_classic wurde heute wieder freigegeben.

photo
photo
6

Wenn die Umstellung wirklich kommen sollte kündige ich meinen Plus - Account und bin dann ganz weg; bin ja auch schon seit vielen Jahren auch auf einigen anderen Webseiten angemeldet.

Kleiner Tipp zum Voting: Es sieht so aus als könnte man jeden Tag eine neue Stimme abgeben; wenn man wie ich mehrere Browser nutzt kann man mit jedem Browser separat einmal täglich abstimmen... ;-)

photo
7

Das kam vor ein paar Monaten zu mir:


Hallo


vielen Dank fuer Deine Nachricht.


Wir nehmen uns die Kritik sehr zu Herzen und arbeiten mit Hochdruck daran, PLANETROMEO weiter zu verbessern.


Ich kann Dir aber versichern, dass wir die alte Website, die Du auch unter https://classic.planetromeo.com findest, erst abschalten, wenn alle Funktionen auf der neuen verfuegbar sind.


Die Escorts erreichst du auf der Plattform unter dem " Q "


Wenn du Programmierer an der Hand hast, die es schneller können, kein Problem Berlin die Firma Erasys freut sich bestimmt über Zuwachs.


Liebe Gruesse aus Amsterdam

Guido

Customer Care

PLANETROMEO BV

Have an idea for our Apps please send us your wish! via

http://wish.planetromeo.com/


ein guter Freund von mir ist Programmierer, der sagt, wie kann man so dilettantisch programmieren und sich so blöd anstellen? Nicht nur in seinen Augen sind die Programmierer total unfähig und maßlos arrogant, sieht man ja gerade bestätigt, wie die Wünsche der User die ihre Ärsche und den Kaffee finanzieren, ignorieren

photo
7

we are asking to restore the whole classic , escorts included . wtf they think ... it's by the Q platform we were confronted with the billshit of the new website . they can start to restore the old escort site and let the choice to the customer which one they want to use till all functions of classic are covered in the new one . what an arrogance

photo
6

Ich habe grade beim abstimmen oben auf der Seite ob Ich die alte oder neue Seite haben möchte

festgestellt das beim anklicken anstatt mehr die Likes 1 weniger wurde beim erneuten anklicken sogar 2 weniger

erst beim 3 mal wurden erst wieder mehr

SO KANN MAN NATÜRLICH VON SEITEN PLANET ROMEO AUCH DIE ABSTIMMUNG ZU IHREN GUNSTEN MANIPOLIEREN

denke mal das das den meisten nicht auffällt und so Stimmen ab anstatt dazu gerechnet werden

photo
9

Haha, ich bin Webprogrammierer.

Ich arbeite gern für die daran die Classic-Seite weiter am leben zu halten :)

Aber wirklich wollen tun sie es ja nicht.

photo
7

simon Jansen, it´s an illusion that you can vote several times. What happens is this: When you take away your vote, it doensñt decrease sometines, it stays the same, or is an even bigger number, because while you watched the page more positive votes came in. Then when you give the positive vote again, it seems to have jumped above your original number... that only happens in WISHes that are very active... try doing the same in a WISH that nobody pays attention to, and you will see it doesn´t work.

photo
photo
8

Es ist wirklich nicht zu fassen, mit welchen Mitteln mittlerweile bei Gayromeo gearbeitet wird...


Auf der Seite Zahlungshistorie / Buchungsverlauf wurde der Button "Abo kündigen" entfernt... das ist ja wohl eine absolute Frechheit! Das Ende naht in großen Schritten!


Da hilft nur eine Email schreiben und vielleicht zur Sicherheit einen Screenshot machen.

photo
8

Stimmt. Gott sei Dank habe ich das gestern bereits erledigt.


Das ist aber absolut illegal. Anzeige erstatten!

photo
7

Hast Du Dein Abo schon gekündigt? Also, steht im Buchungsverlauf "Endet am xxx" oder "Wird verlängert am xx"? Mein Plus ist gekündigt und ich seh' den Knopf (daher?) nicht mehr.

photo
7

Im Buchungsverlauf steht aber als aktueller Status immer noch "im Abo".

photo
9

Okay, das scheint dann wirklich unlauter. Und nachher heisst es "nur ein kleiner Teil der Plus User hat ihr Abo gekündigt - genauso wie alle 2 Mio Benutzer nun wohl Nutzer der Beta sind, weil sie zuerst auf Beta geleitet werden, um dann auf "Classic" zu klicken ;)

Aber unbedingt Support anschreiben, das ginge gar nicht so!

photo
photo
8

As one of the Plus Users from the beginning (my Profile HairyHunkBerlin was created 2003) I would be really sad if Gayromeo ignores the critic from their Users.

Meanwhile it is already a PR Disaster for Planetromeo and the Management should soon release a statement if they really want to delete the classic page.

I am sorry but like Windows 10 (I persist to upgrade from Windows 7) I do not want to pressed in a Cage where I can only use basic functions and can get controlled better to use my Info's for pestering me with ads and commercials.

I will not renew my Plus membership until it is clear WTF is going on.

In the worst case (deleting classic) I am done and say Good Bye to a Legend which destroyed itself because of pure Arrogance.

photo
7

And there is no disclaimer with a contact option for email and phone (phone also clickable for mobile visitors), data protection statement, no general terms and conditions


Due to the European law these informations MUST be accessible for public on ALL pages of a web app


The site is illegal as hell. Bunch of unprofessional numb quens

photo
6

I am not protecting Romeo, I am as pissed as you are, but the ToU and Privacy Statement are there, just well-hidden: https://www.planetromeo.com/en/about/ at the bottom... The postal address is also there.

photo
8

Which is not according to the European law.


Links to legal texts MUST be visible directly one EVERY page of a website

photo
photo
8

also ich glaube eher, dass da keine böse Absicht hinter steckt. Ich glaube, die haben Ihre Technik nicht mehr im Griff, weil sie eben 2 technisch sehr unterschiedliche Plattformen mit dem gleichen Datenbestand führen müssen. ....und dass sie sich dabei dann von einer trennen wollen irgendwann kann ich durch aus verstehen.


Aber GR sollte die neue Plattform abschalten. ;) Oder vorher ALLE fehlenden Features der alten in die neue einbauen.


Aber letztlich werden sie nur aufs Geld und die Statistiken schauen. ...und ich weiss nicht, ob die zahlen nicht vielleicht sagen: die neue ist finanziell erfolgreicher.. ;) - weiss da jemand hier mehr?


ich bin für classic. Aber lebt "mutti" eigentlich noch oder ist sie schon in der pr kiste begraben worden? Unternehmen wollen ja manchma auch ihr Image ändern...


Classic ERHALTEN !

photo
7

Unten eine Antwort aus 2015 von Gayromeo aus 2015.

Man beachte die Passagen "...perfekt machen" und "... online, bis du und wir zufrieden sind".

2018: der Schrott ist nur noch schlimmer geworden und eingehen auf Feedback=NULL.

Im Gegenteil - aus, basta. Ist das heute noch die Mutti?


Guido (PlanetRomeo Support)


2. Sep., 17:02


Hallo,


erstmal danke für deine Kritik. Wir können verstehen, dass dir die jetzige Beta Version so noch nicht gefällt, da noch nicht alle Funktionen eingebaut sind. Wir haben die Beta Version aber in diesem früheren Stadium online gestellt, um Feedback zu sammeln, während wir noch an der Webseite arbeiten. Wir glauben nur so können wir am Ende die beste Website für unsere Romeos gestalten.


Deshalb funktionieren beide Webseiten nebeneinander. Dieses gibt uns die Zeit es perfekt zu machen und dir die Möglichkeit jeweils die Webseite zu nutzen, die auf deinem Computer oder Handy am besten funktioniert.


Unsere aktuelle Website bleibt also noch eine lange Zeit nebenher online, bis du und wir zufrieden sind.


Im Moment konzentrieren wir uns auf die Fehlerbehebung und arbeiten an vielen kleineren Verbesserungen. Der nächste wichtige Schritt wird die Integration der Profilverwaltung sein.


Liebe Grüße aus Amsterdam


Guido

Customer Care

PlanetRomeo BV

photo
7

genau diesen Textblock haben wohl viele Leute auf Anfragen bekommen. Ich auch ;)

photo
10

almost 20.000 votes to keep the classic site against 1112 dislikes ( 19.000 votes againts 110 in less than 4 days ). avg of 100.000 connected profiles ... that's 20% of the active PR customers , and not everyone is contacted ...

photo
7

can they say "Betamax"? Oblivion is the destiny of products that stick to their own vision without listening to the market. ;)

photo
photo
10

Traurig was aus den blauen Seiten geworden ist. Englisch ist jetzt die Hauptsprache, die neue Seite ist einfach nur grotten schlecht und ich bekomm davon Augenkrebs wenn ich mir das länger ansehe. Die Escorts gibt es nur noch auf der neuen seite, und das war zu letzt der Hauptgrund warum ich romeo genutzt habe. Um einfach mal ab und an ein Escort zu buchen. Es war so einfach und übersichtlich auf der alten seite, aber auf der neuen? Neee brauch ich mir nicht antun. Plus User war ich mehrfach, aber so wie es jetzt ist, werd ich mir kein Plus mehr kaufen. Schade was aus dem "schwuleneinwohnermeldeamt" geworden ist. Wieder eine Seite die sich schlimmer verbesserte und deren ende auch naht so wie viele andere Seiten und foren vor romeo.

Schade! .... und tschüss

photo
11

Ich habe viele Clubs auf Romeo und ich kann dies nur über die Classic Seite bearbeiten, da in der Neuen Ansicht, die ich übrigens mega Sch**ße finde, nichts außer normale Profilfunktion nutzen kann.


Die Profilnutzung ist enorm eingeschränkt worden, für jede Funktion, bzw. Erweiterung wollt ihr einem die Plus Mitgliedschaft andrehen, die extrem teurer wurde und zweitens ihr bisher immer noch kein PayPal Bezahlsystem anbietet.


Selbst auf dem Smartphone ist die Neueansicht Kacke und da merkt man die extremen Einschränkungen.


Die alte Seite war einfach die Beste und ich wünschte sie würde weiterhin bestehen bleiben.


Eure Verschlimmbesserungen gehen mir jedesmal aufen Sack.

photo
7

Whöh boah also ich glaub, dass sich das Romeoteam zwar Mühe mit dem neuen Outfit gegeben hat, aber schon wesentlich dabei übersehen hat, das Design nicht über Funktionalität geht: Es ist ein Thema, was mich persönlich aus meiner eigenen Wishrichtung natürlich deswegen motiviert, weil langhaarige und alternative Männer (also alles was über die classic-Suchfunktion erreichbar ist über halt das so schon angelegte tagging [basic Profillayoutidea]), aber über die neue Funktion sich da, weil eben der Mann von Nebenan nich unbedingt so passt, sich nich finden lässt.


Vielleicht ist der Mann von Nebenan aber eher dabei, wenn sich nich alle aufgeben, weil wichtige Suchfunktionen fehlen.


Ich denk ich hab meine ganz egoistische Sichtweise *g*, ... aber klar kann auch sehen dass «normale» Leute vielleicht mit dem neuen Interface auch Probleme haben.


Ich denke die Wahrheit liegt dazwischen.... beide Ideen zu kombinieren.


Design & Funktionalität.


TAF.

photo
9

Werde gleich im Anschluss nach meinem Kommentar auch mein Abo Kündigen.

Unmöglich die neue Webseite an Unübersichtlichkeit nicht zu übertreffen, und werde PR nicht mit einer Mitgliedschaft unterstützen wenn statt Verbesserungen Verschlechterungen rauskommen - Unmöglich

photo
7

Auch ich bin in Zukunft nicht mehr bereit PLUS Gebühren für ein zunehmend schlechter werdendes Produkt zu zahlen!

photo
8

Das sehe ich genau so! Zieht "PR" seine Strategie hier - unabhängig von einem deutlichen Nutzer-Willen - durch, läuft das Abo für mich ganz klar aus.

photo
photo
11

Das Benutzerfeedback scheint was gebracht zu haben.

Auf meine fristlose Kündigung der PLUS-Mitgliedschaft erhielt ich die Antwort, dass PlanetRomeo Classic nicht abgeschafft wird. Alles Weitere soll heute oder morgen mit einem Newsletter kommen. Ich bin gespannt.

photo
7

Die Botschaft hör' ich wohl, allein mir fehlt der Glaube....


Das wär ja eine Sensation.

photo
7

i hope so ; they only can improve their new website and hope it will get better ; but closing classic without all requirements. 21.000 votes against closing classic. it's the only way to keep their customers. but it's real pitty we needed to force this way to make them listen

i hope they ll put the old classic escort site back because it's a mess and it will prouve PR will respect the customers .

photo
7

Sehr interessant!

Bin sehr gespannt, was da zu lesen sein wird. Extrem begrüssen würde ich die Eröffnung eines ernsthaften Dialogs mit den Classic-Usern / Escorts über Wünsche und Möglichkeiten beider Seiten.


Aber warten wir's mal ab...

photo
5

So, aktuelle Info von Guido: Der Newsletter war das Standardschreiben, das sie an alle, die sich an den Support gewendet haben, nun bekommen hatten (Text ist hier auch schon gepostet worden). Er schien wohl selbst verwundert gewesen zu sein, dass das nicht an alle User rausging.

Das 2. Quartal ist nicht festgelegt für die Classic-Einstellung (zwischen den Zeilen klang es so, als ob sie da wohl nicht rechtzeitig fertig sind mit der Realisierung aller Features), aber sie wollen das Classic-Frontend definitiv irgendwann abschalten. Auf meine Kritik, dass die neue Oberfläche nicht verwendbar sei, kamen viele überzeugte (wohl gemerkt nicht überzeugende!!!) Argumente und die Aussage "sind unsere Entwickler noch dran"... Allem in allem klang es aber so, als ob die gute User Experience der alten Seite nicht mehr kommen wird :-( Mein Abo bleibt erstmal auf Eis, bis Romeo seine Strategie korrigiert. Wenn sie schon über Softwarearchitektur reden, dann sollte ihnen klar sein, dass eine Mehrschichtenarchitektur und Frontend-Backend-Kommunikation über Webservices durchaus eine einfache Pflege von zwei Frontends ermöglicht.

photo
photo
9

The old website, called now classic, must be back as number one. Shit Hunks must be escorts again. The programmers from Planetromeo: never change a running system

photo
7

Zitat:

"Liebe GRler und PRler,


an dieser Stelle möchte ich mich nun auch dazu äußern, dass ich ein Verfechter der neuen PR Seite bin."


Hä? Ein Verfechter?? Es sollte wohl <kein> Verfechter heißen... ansonsten ergibt das keinen Sinn. Sollte PR nur den ersten Satz lesen und dann all die Daumen hoch dazu sehen, fühlt sich PR sicherlich bestärkt, was die neue Version angeht.

photo
7

'tschuldigung, alles gut. Ich habe nicht die gesamten Kommentare gelesen.

photo
7

Das wäre auch etwas viel verlangt. Dafür brauchen die ja bald eine Vollzeitstelle im Headquarter. :-) Ich denke, die Headline spricht für sich. Jeder weiß, was gemeint ist.

photo
photo
7

I also cancelled my automatic plus subscription, now.

photo
8

Auch ich kündige hiermit meine Plus - User - Mitgliedschaft zum Tag der Umstellung auf die völlig inakzeptable Beteversion und betrachte das als Vertragsbruch.

photo
8

I hate the new version and I cancelled my subscription. I can't understand why they did something like this new version...

photo
8

Please, the new web-page is terrible! Totally no-functional, bad internal links and many other defects. Please, keep the old web while you modify and improve the new one! Please!

photo
7

Moin zusammen,


also aller Widerstand ist zwecklos, die Umstellung wird kommen. Anbei eine Antwort zu einer Nachricht mit meinem Unverständnis über die Abschaltung der bisherigen Seiten:


"...als erstes vielen Dank für deine Nachricht. Wie du dir denken kannst, bist du natürlich nicht der Einzige, der sich in Bezug auf den Club-Newsletter bei uns meldet. Auch wenn es nicht immer schön zu lesen ist, schätzen wir dein Feedback sehr, denn es zeigt uns, dass unsere User sehr interessiert sind, was bei ROMEO in der Zukunft passiert.


Clubs wird es natürlich auch in der neuen Webseite geben! Daran arbeiten wir derzeit mit Hochdruck. Wir möchten dabei auch die Chance nutzen, viele Verbesserungen umzusetzen, die sich in der Vergangenheit angesammelt haben. Sämtliche Club-Inhalte wie Foren und Fotos werden natürlich übernommen und gehen nicht verloren.


Damit du dir vorab von den Clubs ein besseres Bild machen kannst, werden wir in den nächsten Wochen eine ausführliche Infoseite mit Screenshots

online stellen, damit du dir schon einmal einen Eindruck verschaffen kannst.


Aus guten Grund haben wir uns bei der Einführung unserer neuen Webseite für den längeren und technisch aufwendigeren Weg entschieden, der uns erlaubt, beide Webseiten parallel zu betreiben. Denn so müssen wir nicht plötzlich über Nacht umstellen, sondern können dies machen, wenn wir und unsere User zufrieden sind.


Wir wissen, dass so mancher User unabhängig von fehlenden Funktionen lieber weiterhin gerne in Zukunft weiterhin Classic nutzen würden. Leider müssen wir dir mitteilen, dass es dennoch ist es unser Ziel, Classic in 2018 vollständig durch die neue Webseite zu ersetzen.


Dies tun wir aber nicht aus Prinzip, denn Altes muss ja nicht immer schlecht sein. Wir stehen schlicht vor dem Problem, dass die Technik hinter Classic so alt ist, dass wir es niemals für Smartphones vernünftig zum Laufen bekommen. Dauerhaft zwei Webseiten zu betreiben, ist für uns schlicht nicht zu leisten. Denn einfach Classic nur nebenbei weiterlaufen lassen geht nicht. Neue Funktionen oder Einstellungen müssen in der Regel auf allen Plattformen verfügbar sein, damit sie überhaupt funktionieren (z.B. Profilangaben oder alles was mit Kommunikation zu tun hat).


Bitte sei aber versichert, dass wir die Abschaltung von Classic weder auf die leichte Schulter nehmen oder übereilt betreiben werden. Wenn alle Funktionen fertig sind, werden wir selbstverständlich genau schauen, wie viele User noch Classic nutzen und was wir noch tun müssen um dir den Umzug so angenehm wie möglich zu machen.


Wir bitten um dein Verständnis, dass wir dir erst einmal diese Standardantwort senden, denn die Fragen uns Sorgen sind verständlicherweise fast immer die Gleichen und wir wollten so schnell wie möglich allen antworten. Solltest du noch weitere Fragen haben, freuen wir uns auf deine Rückmeldung.


Liebe Gruesse aus Amsterdam"

photo
8

Die Nachricht hab ich auch bekommen. Ja, es scheint so dass classic definitiv abgeschalten wird. Auch wenn die Gründe dafür sinnlos sind. Denn die classic Seite hat doch gar keinen Anspruch auf mobilden Geräten zu funktionieren. Mobil benutze ich eh die App und nicht die Website. Bei der App hat man auch push Benachrichtigung. Also da würde ich eh niemals die Website nutzen.


Das heißt: Classic für Desktop erhalten! Fürs smartphone gibts die App oder meinetwegen die Beta-Seite wers braucht...


Aber classic sterben zu lassen mit dem Argument sie lasse sich nicht auf mobil geräte optimieren ist blödsinn.

photo
9

Weiß in Amsterdam eine Hand nicht, was die andere schreibt? Guido hatte mir doch geantwortet, dass Classic erhalten bleibt? Wenn keine zwei Seiten betrieben werden können, dann schafft doch bitte die neue Seite ab, die keiner will. Es geht doch nicht nur um die Clubfunktionalität, sondern dass die neue Seite so einfach nicht bedienbar ist!!!!!

photo
6

Da müsste man die Nachricht im Wortlaut haben, um zu sehen, ob die Aussagen tatsächlich widersprüchlich sind.

photo
7

#metoo :-(

photo
7

Diese Nachrichten kamen von Horst, soweit ich das Chaos überblicke. Guido und Horst sollten sich mal abstimmen. Ächz, der Krampf geht weiter.

photo
9

... die Pleite wird auch kommen. Selbst bei gutem Willen und dem Glauben, alt wird komplett in neu integriert. Der Umgang mit erwachsenen Menschen sowie die Umsetzung machen sprachlos.

photo
6

Ich hab nochmal bei Guido nachgehakt. Was er meinte war wohl, dass das 2. Quartal, von dem alle reden, noch nicht für die Abschaltung von Classic feststeht, aber sie haben immer noch den Plan Classic irgendwann abzuschalten. Schade, also doch das Aus für PlanetRomeo :-(

photo
photo
11

Hab ich auch gerade bekommen. Exakt der Text.

Meine Antwort an Gayromeo ging postwendend zurück:


"NIEMALS wird die grottenschlechte BETA-Schrottversion jemals ein adäquater Ersatz der CLASSIC-Version werden.

DAS müsst ihr kapieren!!! Die Bedienung und Übersichtlichkeit ist jetzt schon eine Katastrophe, was soll das werden, wenn dann erst noch Clubs dazukommen. Siehe Escorts - völlig daneben!

Für mich bleibt es bei der Kündigung. Genau deswegen, weil es euer Ziel ist, Classic abzuschalten.

Warum hört ihr den Usern nicht wirklich zu? Warum seid ihr so arrogant und ignorant, und schaltet Classic ab?

Das wird definitiv euer Ende sein!"


Sie wollen es einfach nicht wahrhaben... zum Kotzen!!!

photo
9

romeo verstehts einfach nicht.... die user wollen die neue bunte welt nicht... schade das wars dann mit romeo dieses jahr

photo
1

neuer, blauer, schöner ...nur warum? ...also von meinen Leutz blickt da kaum einer durch ...und ich auch nicht *lol

photo
photo
8

we are no royals for PR but gay royal may be an alternative for many as PR ignore the requirements of the customers. their new website is incomplete and user unfriendly . some of these PR's decide that some classic options don't make sense, for customers they make sense . instead of preparing a whole complete web with all classic options, they prefer to close classic and force a web with less options

who is paying ? the customers , the commercial banners ? are we royal or not ? maybe alternatives site ? i don't pay anymore . i lost all trust in PR

photo
7

Hallo ihr Lieben,


Planetromeo will es nicht kapieren. ich habe die gleiche Nachricht von HORST bekommen.


#Planetromeo: KEINER WILL DIESE SEITE! Zieht die Notbremse und behaltet die alte CLASSIC Seite, sonst werdet ihr euch selber ausknocken.

Mehr als Standardantworten habt ihr nicht zu bieten?


Lieber Sneax-n-Sox-SNFFR,


als erstes vielen Dank für deine Nachricht. Wie du dir denken kannst, bist du natürlich nicht der Einzige, der sich in Bezug auf den Club-Newsletter bei uns meldet. Auch wenn es nicht immer schön zu lesen ist, schätzen wir dein Feedback sehr, denn es zeigt uns, dass unsere User sehr interessiert sind, was bei ROMEO in der Zukunft passiert.


Clubs wird es natürlich auch in der neuen Webseite geben! Daran arbeiten wir derzeit mit Hochdruck. Wir möchten dabei auch die Chance nutzen, viele Verbesserungen umzusetzen, die sich in der Vergangenheit angesammelt haben. Sämtliche Club-Inhalte wie Foren und Fotos werden natürlich übernommen und gehen nicht verloren.


Damit du dir vorab von den Clubs ein besseres Bild machen kannst, werden wir in den nächsten Wochen eine ausführliche Infoseite mit Screenshots

online stellen, damit du dir schon einmal einen Eindruck verschaffen kannst.


Aus guten Grund haben wir uns bei der Einführung unserer neuen Webseite für den längeren und technisch aufwendigeren Weg entschieden, der uns erlaubt, beide Webseiten parallel zu betreiben. Denn so müssen wir nicht plötzlich über Nacht umstellen, sondern können dies machen, wenn wir und unsere User zufrieden sind.


Wir wissen, dass so mancher User unabhängig von fehlenden Funktionen lieber weiterhin gerne in Zukunft weiterhin Classic nutzen würden. Leider müssen wir dir mitteilen, dass es dennoch ist es unser Ziel, Classic in 2018 vollständig durch die neue Webseite zu ersetzen.


Dies tun wir aber nicht aus Prinzip, denn Altes muss ja nicht immer schlecht sein. Wir stehen schlicht vor dem Problem, dass die Technik hinter Classic so alt ist, dass wir es niemals für Smartphones vernünftig zum Laufen bekommen. Dauerhaft zwei Webseiten zu betreiben, ist für uns schlicht nicht zu l